Sebastian Schnee, Sven Ricke und Connor O’Reilly verlassen die SG Massen – Neuzugänge spielberechtigt

Fußball: Vier Neuzugänge kann die SG Massen begrüßen. Bekanntlich schließen sich David Bernsdorf, Jona Deifuß, Julian Salwik und Justin Braun dem Bezirksligisten an. Drei Kicker werden sich aber auch in der Winterpause verabschieden. Sebastian Schnee zieht es zu seinem Stammverein Werner SC zurück. Sven Ricke wechselt zum SV Brackel und Connor O’Reilly wird sich dem TuS Eichlinghofen anschließen.

Dem Vernehmen nach sind die Wechselmodalitäten zwischen Mühlhausen und Massen geklärt, sodass das Quartett nach der Winterpause der SGM helfen kann. Nicht mehr dabei sein werden dann Sebastian Schnee, Sven Ricke und Connor O’Reilly. Letzterer war vor einem halben Jahr vom DJK TuS Körne an die Sonnenschule gewechselt, kam aber nicht zu den gewünschten Spielzeiten und will fortan in Eichlinghofen auflaufen.

Sebastian Schnee kehrt zu seinem Stammverein Werner SC zurück und will mithelfen, im Abstiegskampf dem Landesligisten die Klasse zu sichern.

Ebenfalls den Abstiegskampf mit Landesligist SV Brackel annehmen will Sven Ricke. Er wechselte von SV Wacker Obercastrop aus der Westfalenliga nach Massen, blieb jedoch  hinter den Erwartungen zurück und verabschiedet sich wieder.

Bildzeile: Sebastian Schnee (li.) kehrt zum Werner SC zurück.

Vorheriger ArtikelRehbein-Gedächtnisturnier: Ergebnisse 1. Tag – Rhynern mit Punktverlust
Nächster ArtikelWeihnachtsgeschenk für Jon Knolle – RSV-Nachwuchs trainiert intensiv auf der Hallenbahn

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.