RSV legt Grundstein zum achten Saisonsieg in Halbzeit eins

373

Handball, Verbandsliga Männer: RSV Altenbögge – Spvg Steinhagen 29:23 (16:8). Das war das passende Abschiedsgeschenk der RSV-Handballer für den scheidenden Trainer Norbert Kleeschulte und gleichzeitig ermöglichten sie einen glänzenden Einstand von Neu-Trainer Nadim Karsifi. Am Ende stand ein überzeugender 29:23-Heimerfolg zu Buche, der achte Saisonsieg und Tabellenplatz sieben.

Den Grundstein zum Sieg legte Altenbögge vor rund 100 Zuschauern in der MCG-Sporthalle in Halbzeit eins. Stabil in der Abwehr, kaum technische Fehler und vorne gelangen einfache Tore. Den Torreigen eröffnete Sören Feldmann mit seinem ersten von insgesamt zehn Treffern (2.). 7:3 hieß es nach zwölf Minuten und auch Abwehrspieler Sebastian Fröhling trug sich mit dem 13:5 (22.) in die Torschützenliste ein. Philipp Isenbeck gelang der letzte Treffer vor der Halbzeit zum 16:7 (27.).

Dominik Weigel legte sofort nach der Pause zum 17:8 nach (32.). Doch dann folgte eine schwächere, vor allem hektischere Phase des RSV, die es Steinhagen ermöglichte auf 20:15 heran zu kommen (42.). Die Gäste wollten mehr, stellten auf offene Deckung um. Doch vor allem Gregor Stefek fand geeignete Lösungen, traf vier Mal in Folge und stellte das Ergebnis auf 24:15 (46.). Eine Vorentscheidung. Zwar ließ der RSV die Gäste noch einmal auf 25:21 (57.) herankommen, doch Sören Feldmann mit zwei weiteren Toren machte alles klar zum 29:23-Erfolg.

Am kommenden Freitag geht es weiter für den RSV Altenbögge bei der TG Hörste. Dann hat Nadim Karsifi erstmals alleine die Verantwortung auf der Trainerbank.

RSV: Kleeschulte, Wollek, Ihssen; Florian 4, Busacca, Stoffer, Feldmann 10, Stefek 4, Weigel 5, Zacharias, Tröster 1, Fröhling 1, Isenbeck 2, Baeck, Jungemann 2.

Bildzeile: Nadim Karsifi hat am Freitag beim Gastspiel des RSV Altenbögge in Hörste erstmals das alleinige Sagen auf der Trainerbank.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.