Nur die Kaiserauer B-Junioren zum Saisonstart erfolgreich

336

Fußball: Eine Woche nach dem Amateurfußball startete am Wochenende der Jugendfußball in den überkreislichen Staffeln in den Meisterschaftsspielbetrieb der Saison 2022/23. Dabei mussten sich die meisten heimischen Teams  geschlagen geben. Einzig die B-Junioren des SuS Kaiserau setzten sich in Kirchhörde mit 4:1 durch. Zu Unentschieden kamen jeweils die A- und B-Junioren des Holzwickeder SC. Hohe Niederlagen kassierten jeweils die Kaiserauer C- und D-Junioren

A-Junioren-Bezirksliga
Holzwickeder SC – Mengede 08/20 1:1 (0:1).
Bereits nach vier Minuten geriet der HSC 0:1 in Rückstand. Es dauerte aber bis zur 83. Minute, ehe sich der Gastgeber mit dem Ausgleich für eine Leistungssteigerung im zweiten Durchgang belohnte. Nils Kerber behielt die Übersicht und traf aus dem Gewühl.
HSC: Chrobok, Kubisiak, Wehrmann, Bulut (46. Kerber), Große-Benne (61. Sickmann), Jagoda, Tönnes, Domke (71. Schulze Havixbeck), Suchy, Karbe, Krüger (75. Rasusch).
Tore: 0:1 (4.), 1:1 (83.) Kerber.

B-Junioren-Bezirksliga 4
FC Brünninghausen – Holzwickeder SC 2:2 (2:1).
Nach zwei schnellen Gegentoren fing sich der HSC, konnte durch Ralhul Teofilo und Lukas Bökenkamp zum 2:2 ausgleichen In der Nachspielzeit konnte Holzwickede den möglichen Sieg von Brünninghausen verhindern, indem man einen Schuss auf der Linie klärte.
HSC: Barth, Nafe, Michel, Barkalov, Höttemann, Chamdin (76. Hohm), Teofilo, Aran, Bökenkamp, Welk (60. Bläsing), Szudeja (69. Vahrenkamp).
Tore: 1:0 (3.) Juhnke, 1:1 (15.) Jatta, 2:1 (26.) Teofilo, 2:2 (70.) Bökenkamp.

Kirchhörder SC – SuS Kaiserau 1:4 (1:2).
Verdient bezeichnete SuS-Trainer Jannik Swoboda den Sieg seiner Mannschaft. Vor allem die 2. Halbzeit stellte ihn mehr zufrieden.
SuS: Blome, Mallek, Lohmann, Marlewski, Arman, Esombi, Ibo, Pebler, Smajlovic, Wiemers, Colak.
Tore: 0:1 (18.) Smajlovic, 1:1 (31.), 1:2 (38.) Esombi, 1:3 (42.) Ibo, 1:4 (74.) Marlewski.

Bildzeile: Kaiserau-Trainer Jannik Swoboda sah einen am Ende verdienten Auswärtssieg seiner B-Junioren in Kirchhörde.

C-Junioren-Landesliga
Hammer SpVg – SuS Kaiserau 7:1 (4:0).
Schon zur Halbzeit war die Begegnung mit dem 4:0  entschieden. Hamm nutzte dabei Kaiserauer Abwehrfehler. Einzig Ben Dierkes konnte mit dem Ehrentreffer das Ergebnis schönen.
SuS: Abazi, Sisman, Henkel, Wohlgemuth, Berwing (36. Mengelkamp), Burczinski, Michler (43. Neubert), Dierkes, Wiemersw Swientek, Gens (36. Alselo).
Tore: 1:0 (5.), 2:0 (15.), 3:0 (17.), 4:0 (237.), 5:0 (37.), 6:0 (40.), 6:1 (52.) Dierkes, 7:1 (62.).

D-Junioren-Bezirksliga
BSV Menden – SuS Kaiserau 7:2 (3:1).
Das Ergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wieder. Schwarz-Gelb konnte vor allem in Halbzeit eins weitgehend mithalten, nutzte jedoch seine Chancen ungenügend. Das machte Menden wesentlich besser und leitete mit einem Doppelschlag nach der Pause den am Ende deutlichen Sieg ein.
SuS: Rux, Mamadou, Mahmoud, Zuter, Kriebus, Bas, Özcan, Bali, Sivagaran; Kafa, Bielmeier, Stadthaus, Schriewer.
Tore: 1:0 (9.), 2:0 (10.),2:1 (29.) Bas Strafstoß, 3:1 (30.) 4:1 (33.), 4:2 (36.) Özcan, 5:2 (37.), 6:2 (40.) 7:2 (45.).

Holzwickeder SC  – Westfalia Wethmar 0:6 (0:3).
Deutlich musste sich Aufsteiger HSC zum Auftakt geschlagen geben. Der zum größten Teil noch komplett antretende Jungjahrgang war Wethmar vor allem körperlich unterlegen und nach hinten heraus ging mehr und mehr die Luft aus..
HSC: Wodniok, Manzke, Salaj, Khalaf, Hadasch, Springborn, Nötzel, Baranek, Rudt; Sperhake, Greilich.
Tore: 0:1 (15.), 0:2 (23.), 0:3 (30.), 0:4 (37.), 0:5 (49.), 0:6 (57.) Eigentor.

B-Juniorinnen-Bezirksliga
SF Sümmern – Rot-Weiß Unna 4:0 (3:0).
Sümmern wurde seiner Favoritenrolle gerecht und war gegen die personell noch geschwächte RWU-Mannschaft bereits nach knapp 20 Minuten auf der Siegerstraße.
Tore: 1:0 (7.), 2:0 (13.), 3:0 (19.), 4:0 (63.).

Bildzeile: HSC-Trainer Silvio Santoro stellte seine Mannschaft nach dem 0:1-Pausenstand neu ein und erreichte am Ende mit seinen A-Junioren ein 1:1-Unentschieden gegen den Gast aus  Mengede.

Vorheriger ArtikelFußball am Mittwoch
Nächster ArtikelInternationale und nationale Erfolge für die RSV Unna-Sportler: EM in München – Tour de L`Avenir – Deutschlandtour – Hamburg Young-Cyclassics

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.