Notizen vom EC Bergkamen notiert

328

Eishockey: In der Frauen-Bundesliga war der EC Bergkamen zuletzt am 4./5. Dezember gegen die Mad Dogs Mannheim im Einsatz, verlor jeweils 2:5 und 2:7. Weiter geht es am 8./9. Januar gegen die Indians des ECD Memmingenm in der heimischen Eissporthalle. Das Hinspiel beim Tabellendritten Memmingen verloren die Bärinnen jeweils 2:4.

Torhungrig zeigte sich die 1b des ECB in der 2. Bundesliga. Im Auswärtsspiel in Grefrath erzielten Sarah Scholl (4), Alina Levringhaus (2), Lea Irmsch (2), Jennifer Wieser und Felina Klare einen 10:1-Sieg.
In der zweiten Begegnung gegen Grefrath hieß es am Ende 7:2. Linda Rulle (2), Paula van Zalk (2), Jennifer Wieser, Sarah Scholl und Stefanie Mende trugt sich in die Bergkamener Torschützenliste ein.,

Die beiden Auswärtsspiele gegen den ERC Ingolstadt am 27./ 28. November sind bekanntlich aufgrund von mehreren Corona-Fällen im Team der Panther ausgefallen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Jannika Pfalz verletzte sich beim DEB U18-Lehrgang in Österreich am Oberschenkel/Knie und wird dem ECB mehrere Wochen fehlen.

Sara Brammen, Lili Gottfried, Felina Klare und Jannika Pfalz bestritten mit der U18-Nationalmannschaft ein 4-Nationen Turnier in Österreich. Das Auftaktsspiel gewann Deutschland mit 1:0 gegen Österreich, bei dem Sara Brammen die Null hielt. Lili Gottfried bereitete das Tor vor. Dann folgte ein 1:6 gegen Tschechien. Beim Spiel  gegen Norwegen gewann die deutsche Mannschaft mit 4:1, bei dem Lili Gottfried erneut zwei Tore vorbereitete.

Bildzeile: Sara Brammen, Lili Gottfried, Felina Klare und Jannika Pfalz vom EC Bergkamen waren für die deutsche U18-Nationalmannschaft im Einsatz / Foto ECB.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.