Norbert Kleeschulte neuer Trainer des RSV Altenbögge – Freitag Auswärtsspiel in Verl

471

Handball, Verbandsliga: TV Verl – RSV Altenbögge (Fr. 20 Uhr, Sporthalle 1, Verl). Norbert Kleeschulte heißt der neue Trainer des RSV Altenbögge und Nachfolger von Jens Schulte-Vögeling. In dieser Woche trat er sein Amt an, betonte dabei aber, diese Aufgabe nur bis zum Saisonende zu übernehmen. Sein Hauptaugenmerk richtet er jetzt erst einmal auf das Auswärtsspiel der Altenbögger am Freitag in Verl.

Aussuchen konnten sich der 59-jährige Hammer sein Debüt beim RSV nicht. Ein Auswärtsspiel – und in des Gegners Hallen holte der heimische Verbandsligist bisher noch nichts Zählbares. Das soll sich natürlich ändern. Möglichst schon am Freitag beim Tabellennachbarn Verl. Die Ostwestfalen sind Sechster mit einem Spiel mehr, Altenbögge Siebter. Mit einem Sieg konnte man vorbeiziehen. Zwei der Punkte erhielt Verl allerdings kampflos – Brockhagen war zum Meisterschaftsspiel am vergangenen Wochenende nicht angetreten. Unbedingt heimstark kann man die Gastgeber nicht nennen. Denn: Drei der fünf Heimspiele verlor man, gewann zuhause gegen Ahlen und Kinderhaus nur knapp. Also ist da auch was möglich. Norbert Kleeschulte sieht sich mit dem RSV auf Augenhöhe.

Das Erfolgsrezept soll eine stabile Deckung sein, Teamspirit und Kai Kleeschulte im Tor – der Sohn des Neu-Trainers. Dabei will er hinten „kleine Veränderungen“ vornehmen. Wie das gehen kann, zeigte sich schon am Dienstag beim deutlichen 33:22-Sieg im Kreispokal beim Landesligisten SV Eintracht Dolberg. Dort hatte der 59-jährige Hammer seinen „Amtsantritt“. Er sah über weite Strecken seine Deckung gut stehen. Mit Fröhling kann er sie sogar in Verl noch verstärken. Jonas Gerke und Franco Busacca fehlen.

Bildzeile: Norbert Kleeschulte (Mitte) coachte erstmals den RSV beim Kreispokalspiel in Dolberg.

Vorheriger ArtikelFußball-Testspiele: HSC U23 mit klarem Aufwärtstrend – SGM macht’s im halben Dutzend – BSV überrascht in Wethmar
Nächster ArtikelFür KSV-Frauen zählt nur ein Sieg gegen Wolfsburg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.