Michel Heßmann führt in der Tour de l Avenir

212

Radsport: In den nächsten Tagen gilt: Daumen drücken für die RSV Unna-Sportler. Michel Heßmann hat nach seinem Sieg im Teamzeitfahren mit der deutschen Nationalmannschaft das gelbe Führungstrikot in der Tour de l Avenir in Frankreich, der Tour de France für die U23 Sportler, übernommen. Nun gilt es für ihn, das Trikot zu verteidigen und damit den Gesamtsieg zu holen.

Bundesligaspitzenreiter Jon Knolle startet ab heute in der Deutschlandtour von Weimar nach Stuttgart über 5 Etappen. Im letzten Jahr eroberte Jon das Nachwuchstrikot nach einem beherzten Fluchtversuch. Ähnliches hat der Unnaer sich für dieses Jahr auch vorgenommen.

Für die U15 und U17 Sportler des RSV Unna steht am Sonntag auf dem Sachsenring nahe Chemnitz das gro0e Nationalmannschaftssichtungsrennen an. Da entscheiden sich die Plätze im Nationalteam und in den Landesteams für die nächste Saison.

Bildzeile: Michel Heßmann und RSV-Vorsitzender Hans Kuhn / Foto RSV.

Vorheriger ArtikelFußball-Ergebnisse am Mittwoch
Nächster ArtikelSuS Kaiserau II legt den Grundstein zum 3:1-Sieg in Overberge bereits in Halbzeit eins

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.