Lukas Manka wechselt zum FC TuRa Bergkamen

903
Fußball: Der FC TuRa Bergkamen sagt herzlich willkommen Lukas Manka. Der Offensivspieler  wechselt vom SuS Kaiserau an den Nordberg.
Für Lukas Manka schließt sich hier der Kreis, denn er hat in Bergkamen mit dem Fußball spielen angefangen. Trainer Christopher Brügmann kennt Lukas schon sehr lange und sie hatten im Fußball schon die eine oder andere gemeinsame Station. Der sportliche Leiter Marc Oliver Kraus kennt Lukas ebenso aus der gemeinsamen Zeit beim FC Overberge. Auch Lukas Bruder Moritz Manka spielt am Nordberg, allerdings in der Promi Elf der dritten Mannschaft.
Bildzeile: Lukas Manka trägt in der kommenden wieder das TuRa-Trikot / Foto TuRa.
Vorheriger ArtikelTuRa-Damen können endlich wieder unter Wettkampfbedingungen spielen
Nächster ArtikelHandball-Ergebnisse vom Samstag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.