HSC-Gesundheitssport motiviert für mehr Bewegung – Neue Kursangebote

256
Gesundheitssport: Zum Kursstart 2022 appellieren die Trainerinnen des HSC-Gesundheitssport, Gabi Arnold, Andrea Kloth, und viele andere an den inneren Schweinehund und motivieren für mehr Bewegung. Denn wer sich nicht oder zu wenig bewegt, der gefährdet seine Gesundheit ganz massiv.
Nach einer Umfrage der AOK Rheinland/Hamburg gaben 48 Prozent der Befragten an, dass sie seltener trainieren als früher, also rund jeder Zweite. Besonders deutlich wird der Rückgang bei den Jüngeren: 56 Prozent der 18- bis 29-Jährigen sagen, dass sie aktuell  weniger Sport treiben.
Rückenprobleme sind schon ein wahres Volksleiden. Kaum jemanden gibt es, bei dem es nicht bei der einen oder anderen Bewegung zwickt und zwackt. Oft sind dann Sehnen und Bänder verkürzt oder Gelenke versteift. Muskeln bemerken manche ohnehin erst, wenn der Muskelkater da ist. Die zertifizierten Übungsleiter/innen  des HSC-Gesundheitssport empfehlen daher: „Bewegung ist ein unerlässliches Muss. Wichtig sind gute Angebote und qualitativ hochwertige Kurse mit Gleichgesinnten, die ebenfalls etwas für ihren Körper tun wollen“, so Susanne Werbinsky, die Abteilungsleiterin vom HSC.
Der Kurs „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“ ist ein anerkanntes und zertifiziertes Konzept der Krankenkassen und wird zudem finanziell unterstützt. Ab Januar 2022 finden montags um 17.30 u. 18.30 Uhr dieser Kurs im Dobomil in Fröndenberg-Ostbüren oder Freitag um 8.30 Uhr. In einem spritzigen Programm werden neben der allgemeinen Fitness, auch Kraft und Beweglichkeit gefördert. Dieser Kurs ist ideal für
Sporteinsteiger oder Wiedereinsteiger konzipiert.  Die Teilnehmer können den Kurs bis Ende Januar zunächst einmal unverbindlich testen und sich dann entscheiden.
Weitere HSC Kurse finden in Fröndenberg in den Ortsteilen Ardey und Dellwig statt.  Pilates gibt es Donnerstag um 17.30 Uhr im „Freiraum“ der ev. Kirchengemeinde Dellwig, Ahlinger Bert. Dabei werden, für eine gesunde Körperhaltung, Körperkräftigung und Dehnungsübungen miteinander kombiniert.
Anmeldungen dazu nimmt  Susanne Werbinsky direkt unter 0 23 01 9450377 entgegen. „Das sind nur einige Angebote in Fröndenberg, wir haben in unserem neuen Programm so einiges für jeden Geschmack und jedes sportliche Leistungsvermögen“, so Susanne Werbinsky.
Das neue Programm kann man aud dieser Seite unter
hsc-holzwickede.de/Gesundheitssport–>Programmheft durchblättern.
Bildzeile: In qualitativ hochwertigen Kursen kann man beim HSC-Gesundheitssport etwas für den Körper tun.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.