Fußball-Testspiele der A-Kreisligisten – Ali Colakbas und Ahmet Ay neue Trainer beim TSC Kamen II

794

Fußball: Auch die A-Kreisligisten setzten die Reihe der Testspiele fort. Gleich zwei Mal war der FC Overberge am Wochenende im Einsatz. Am Samstag gab es ein 6:4 gegen Burgaltendorf (Essen). Am Sonntag musste man sich im A-Kreisliga-Vergleich dem VfL Mark 3:5 geschlagen geben. 3:2 gewann der VfL Kamen beim Bezirksligisten ASC Dortmund II. Ein Erfolgserlebnis feierte auch der TSC Kamen II mit dem 6:1 gegen RW Ahlen II. Viele neue Spieler kicken jetzt mit und das neue Trainerduo Ali Colakbas sowie Ahmet Ay wollen der Mannschaft neue Impulse geben. Neuzugang Benjamin Gladkowski gab seinen Einstand bei der U23 des SSV Mühlhausen-Uelzen.

FC Overberge – SV Burgaltendorf ll 6:4 (1:2).
FCO: Panne, Rüger (63. Alkan), Conrad, Kloß, Evers, Zebrowski, Ndreu, Schröder, Zilian (46. Glombik), Hellmich, Eren (60. Groß).
Tore: 0:1 (17.), 1:1 (23.) Zebrowski, 1:2 (31.), 2:2 (60.) Rüger, 2:3 (70.), 2:4 (72.), 3:4 (78.) Conrad, 4:4 (83.) Evers, 5:4 (85.) Zebrowski, 6:4 (87.) Zebrowski.

TSC Kamen II – RW Ahlen II 6:1 (3:0).
TSC: Sakaoglu, Akcaköse, Paydar, Genc, Dikisci, Karatas, Öztürk, Taslik, Aksoy; Bostanci, Salhi, Cengic, Özgül, Gül, Aydemir.
Tore: 1:0 (7.) Genc, 2:0 (38.) Dikiski, 3:0 (41.) Taslik, 4:0 (49.) Gülver.

Bildzeile: Ali Colakbas ist jetzt als Trainer für den TSC Kamen II verantwortlich. Ihm zur Seite steht Ahmet Ay.

ASC Dortmund U23 – VfL Kamen 2:3 (1:0).
VfL: Kiranyaz (46. Hellebrandt), Aljouk (68. Büyükdere), Kisa (57. Tekelier), Gül, Olivera, Duman (46. Kollakowski), Losaj (68. Najih), Gohr, Dikmen, Rudolf, Born.
Tore: 1:0 (2.) Wedemann, 2:0 (60.) Münzel, 2:1 (61.) Aljouk, 2:2 (83.) Wobei ET, 2:3 (87.) Büyükdere.

SV Arnsberg – BR Billmerich 2:2 (2:0).
BRB: Busch, Potthoff, Kallweit, Zupanjic, Eckhoff (72. Romdhane), Schultz (69. Oberstein), Schmidt, Krysteck, Pickull, M. Schultz, Wasck (61. Kleff).
Tore: 1:0 (5.), 2:0 (45.), 2:1 (61.) Potthoff, 2:2 (66.) Kallweit.

SuS Kaiserau II – BSV Fortuna Dortmund 3:6 (3:1).
SuS: Nattkemper (46. Alberti), Wyborni, Suchanow, Polaczek ( 46. Suerkemper), Jendis, Pischel, Menzen, Siebert, Swoboda, Kuipers, Penning (46. Alsaedi).
Tore: 1:0 (4.) Pischel, 2:0 (13.) Pischel, 3:0 (19.) Siebert, 3:1 (44.), 3:2 (52.), 3:3 (59.), 3:4 (67.), 3:5 (78.), 3:6 (86.).

VfL Kemminghausen – Kamener SC 3:2 (2:0).
KSC: Schrader, Cirak, Denninghoff, F. Kücükyagci, Hahn, Lenz, Jacob, Yildiz, Aktas, M. Kücükyagci, Lehmann.
Tore: 1:0 (19.) Ersoy, 2:0 (23.) Demir, 2:1 (50.) Jacob, 2:2 (73.) Jacob, 3:2 (82.) Ersoy.

VfL Mark – FC Overberge 5:3 (3:2).
FCO: Verelli, Rüger, Groß, Ramm, Evers, Piotrowski, Schröder, Goslawski, Buschmann, Hellmich, Eren; Ndreu, Glombik, Loch.
Tore: 0:1 (8.) Evers, 1:1 (22.) Dankert, 2:1 (27.) Kaule, 2:2 (32.) Evers, 3:2 (33.) Belarbi, 4:2 (62.) Weber, 4:3 (70.) Piotrowski, 5:3 (80.) Weber.

SSV Mühlhausen-Uelzen II – BW Büderich II 5:2 (2:0).
SSV: Hoffmann, Thiel, Kemper, Mainz, Moussa, Akman, RP Stiepermann, Gladkowski, Dauber, M. Stiepermann, Hackmann; Gräbe, Sari.
Tore: 1:0 (16.) Kemper, 2:0 (22.) Akman, 3:0 (49.) Akman, 3:1 (52.), 3:2 (57.), 4:2 (61.) Akman, 5:2 (67.) M. Stiepermann.

VfL Kamen ll – SV Frömern lll 3:1 (0:0)
VfL: Fuhrich, König, Marscholek, Heil, Schwarzer, Möller, Gelim, Hirsch, Dumanli, Luft, Diallo; Udomphol, Rademacher, Cebeci.
Tore: 1:0 (50.) Dumanli, 2:0 (75.) Dumanli, 2:1 (86.) Jürgens, 3:1 (89.) Dumanli.

TuS Bremen – SV Bausenhagen 7:1 (2:0)
SVB: Peters, Pfahl, Frank, Löcken, Hendricks, Hoffmann, Neithart, Wegener, Franke, Andree, A. Erdmann; R. Erdmann, Bartmann, Bartelt, Büddig
Tore: 1:0 (24.) Eboagwu, 2:0 (25.) Feldhaus, 3:0 (49.) Wender, 3:1 (53.) Pfahl, 4:1 (60.) Joseph, 5:1 (63.) Giannotto, 6:1 (71.) Temiz, 7:1 (85.) Joseph.

SuS Oberaden II – SV Frömern 2:2 (1:1).
SVF: Goliasch, Frischemeyer, Westphal, J. Meierjohann, Al Hariri, Döring, Walter, T. Ruzok, Homann, Martello, Wickfeld; El Osman, Kurt, Ibrahimbas.
Tore: 1:0 (7.) Neumann, 1:1 (25.) Döring, 2:1 (50.) Neumann, 2:2 (90.) Al Hariri.

DJK TuS Körne – SV Langschede 3:0 (1:0).
SVL: Sander, Jordan, Krupka, Chandiok, Wilke, Müller, Büscher, Brewedell, Weistropp, Seeling, Essmann; Pestke, Kirstein, Brewedell, Radzko.
Tore:1:0 (9.) O’Reilly, 2:0 (47.) Ziberi, 3:0 (79.) Lammers.

BSV Heeren – BW Büderich 3:4 (1:2).
BSV: Solty, Kissing (45. Tiefenbach), Hilbk-Kortenbruck, Brech, Herbort, Honorio, Feldmann, Gaida, Kabutke, Hesping, Kaul; Eike, Heberlein, Rautenberg, Titt, Barnefeld.
Tore: 0:1 (11.), 1:1 (19.) Brech, 1:2 (25.), 1:3 (57.), 1:4 (72.), 2:4 (73.) Heberlein, 3:4 (80.) Gaida.

Bildzeile: 3:0 lag die Reserve des SuS Kaiserau nach 19 Minuten in Führung, um sich am Ende dann 3:6 Fortuna Dortmund geschlagen zu geben.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.