Fußball: Krombacher-Kreis- und Westfalen-Pokal – Ergebnisse – Paarungen 2. Runde

821

Krombacher Westfalenpokal, 1. Runde
Königsborner SV – Holzwickeder SC 2:5

Krombacher Kreispokal, 2. Runde
SC Fröndenberg/Hohenheide – PSV Bork 2:0
SSV Hamm – Hammer SC 2:4
VfL Mark – Westfalia Wethmar 3:2
SuS Oberaden – GS Cappenberg 3:0
SSV Mühlhausen-Uelzen – SG Bockum-Hövel 2:7
SVF Herringen – SG Massen 2:3
TuS Hemmerde – SuS Kaiserau 3:4
BSV Heeren – SVE Heessen 2:3
VfK Weddinghofen – TuS Germania Lohauserholz-Daberg 2:7
SV Afferde – Hammer SpVg 3:2
Dienstag, 09. August
TuS Niederaden – Westfalia Rhynern
FC TuRa Bergkamen – Holzwickeder SC
RW Unna – Königsborner SV
(alle 19 Uhr)
SV Langschede – VfL Kamen (19.30 Uhr)

Achtelfinale Krombacher-Kreispokal (8. September)
Hammer SC – VfL Mark
SuS Oberaden  – SVA Bockum-Hövel
Westfalia Rhynern –  SG Massen
Sieger FC TuRa Bergkamen / Holzwickeder SC – Sieger RW Unna / Königsborner SV
SuS Kaiserau – SC Fröndenberg/Hohenheide
Sieger SV Langschede / VfL Kamen – SVE Heessen
Freilos TuS Germania Lohauserholz-Daberg
Freilos SV Afferde.

Bildzeile: Wo ist der Ball? Unübersichtliche Situation im Bockum-Höveler Fünfmeter-Raum. Doch Torgefahr für den gastgebenden SSV Mühlhausen-Uelzen war nicht gegeben. DEr SSV verlor 2:7.

Vorheriger ArtikelZwei Weltmeister-Titel für deutsche Indiaca-Teams – Männer 40+ und Mixedmannschaft erfolgreich
Nächster ArtikelFußball-Testspiele: Aktuelle Ergebnisse – Hecker-Cup

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.