Fußball-Kreisliga B: Sedat Cakir drei Mal „vom Punkt“ erfolgreich – Fröndenbergs Ibrahim Sener schießt sechs Tore gegen den KSC

556

Fußball: In der Kreisliga B1 behauptet die IG Bönen weiter Platz eins, siegte gegen den Südener SV 7:0. Von den sieben Treffern resultierten drei aus Strafstößen. Alle drei verwandelte Sedat Cakir binnen zwölf Minuten. Die Bönener sind nicht nur punktbeste Mannschaft (53 Zähler), sondern auch die treffsicherste mit bisher 80 Toren. Mit fünf Zählern Abstand folgt TuS Hamm auf Tabellenplatz zwei. Der VfK Nordbögge fertigte die SG Isenbeck deutlich mit 9:0 ab.

In der Kreisliga B2 bleibt die Reihenfolge an der Spitze unverändert – GS Cappenberg hat die Nase vorne vor PSV Bork, TuS Niederaden und SG Massen II. Die Stürmer zeigten sich in absoluter Torlaune. Der Holzwickeder SC fertigte Schlusslicht TIU Rünthe 8:0 ab. Die SG Massen II erzielte noch ein Tor mehr, gewann beim SuS Kaiserau III 9:0. Noch mehr Treffer fielen in Fröndenberg, wo der gastgebende SC Fröndenberg-Hohenheide 10:2 den Kamener SC II geschlagen nach Hause schickte. Hier trug sich Ibrahim Sener insgesamt sechs Mal in die Torschützenliste ein.

Kreisliga B1
SVF Herringen II – TuS Germania Flierich-Lenningsen 1:2 (1:1).
TuS: Schubert, Lux, Garroth, Wegner, Pauken, Unterkötter, Henkel, Garske, Ackermann, von Glahn, Westergerling; Wagner, Weiß.
Tore: 0:1 (7.) Pauken, 1:1 (43.) Altindal, 1:2 (90.) Weiß.

TuS Uentrop III – SpVg Bönen II 4:1 (1:0).
SpVg: Hahne, Lehnertz, Tasdelen, Duman, Quint, Luboch, Mohamed, D. Bednarek,, S. Özgüc, Alkan.
Tore: 1:0 (44.) Friedrich, 2:0 (49.) Johannfinke, 3:0 (53.) Friedrich, 3:1 (73.) Mohamed Strafstoß, 4:1 (85.) Schewe.

SG Isenbeck – VfK Nordbögge 0:9 (0:7).
VfK: Hölscher, Bothe, Schnieber, Koslowski, Correira, Reiber, Dalley, Stöhr, Tacke, Müller, Lenser; Köster.
Tore: 0:1 (11.) Lenser, 0:2 (14.) Lenser, 0:3 (17.) Koslowski, 0:4 (21.) Schnieber, 0:5 (26.) Schnieber, 0:6 (28.) Koslowski, 0:7 (31.) Koslowski, 0:8 (54.) Schnieber, 0:9 (57.) Köster.

Südener SV Hamm – IG Bönen II 0:7 (0:2).
IG: Onur, Dotor-Ledo, Bouaid, Saglam, Thiemann, Kücük, Yilmaz, Özkan, Cebnar, Güney, Cakir; Bahcekapili, Akkaya.
Tore: 0:1 (20.) Thiemann, 0:2 (38,)38.) Thiemann, 0:3 (57.) Cakir Strafstoß, 0:4 (65.) Cakir Strafstoß, 0:5 (69.) Cakir Strafstoß, 0:6 (74.) Cakir, 0:7 (90.) Bahcekapili.

Bildzeile: Sedat Cakir verwandelte alle drei Elfer und traf noch ein viertes Mal für Tabellenführer IG Bönen II.

Kreisliga B2
GS Cappenberg II – Königsborner SV II 4:2 (2:1).

GSC: Wiegel, Egert, Schulze Twenhöven, Zinke, Brinkmann, Zentgraf, Schulze Weiling, Kondziella, Harhoff; Kerk, Buschmann.
KSV: Krzyzak, Gumprecht, Dröllner, Kocabiyik, Dief, Yakoub, P. Staklies, Erdem. D. Ruzok, Wojciaszeik, Nüsken; G. Texeira, D. Texeira, Schiller.
Tore: 0:1 (14.) D. Ruzok, 1:1 (22.) Schulze Weiling, 2:2 (38.( SchulzeWeiling, 3:1 (46.) Zentgraf, 3:2 (66.) P. Staklies, 4:2 (83.) Schulze Weiling.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für Cappenberg (83.)

Holzwickeder SC III – TIU Rünthe 8:0 (6:0).
HSC: Schamber, Birke, Mechken, Wutschke, Kruse, Gambero, Tagizadeh, Peglau, Boulakhuf, Brückhändler, von Schewen; Boyke, Freeze, Ghariss, Abdelkader
TIU: Özdemir, Es. Arslan, B. Nane, S. Nane, Tas, Köse, H. Demirel, R. Nane, Dogruel; Kodaman, Bacak, M. Demirel, Kaymak.
Tore: 1:0 (3.) Birke, 2:0 (22.) Tagizadeh, 3:0 (30.) Kruse, 4:0 (36.) Tagizadeh, 5:0 (50.) Brückhändler, 6:0 (45.) Peglau, 7:0 (70.) Freeze, 8:0 (89.) Abdelkader.

PSV Bork – TuS Hemmerde 3:1 (1:0).
PSV: Kemmann, Bester, Ojo, Küchler, Voßschmidt, Klaas, Dorschner, Vogelhofer, Zinter, Helmig, Barnfeld; Szafruga, Serges, Kayaalp, Neuhaus.
TuS: Bücher, Goecke, Beckhoff, König, Beyer, Kuhlmann, Hein, D. Keil, Berkemeyer, Votsmeier, R. Keil.
Tore: 1:0 (43.) Dorschner, 2:0 (57.) Küchler, 2:1 (67.) König, 3:1 78.) Dorschner.

SuS Rünthe – SuS Lünern 3:2 (3:0).
Rünthe: Ketz, Ciplak, Matheußek, Gorzalski, Özdemir, Großpietsch, Siegel, Haas, Lühr, Koch, von Malottki; Schenk, Mende, Saado Kachel.
Lünern: Hartmann, Senga, Teske, Fröse, Bräckelmann, Münter, Kitschke, Kersten, Kramer, Reimer, Becker; Eull, I. Oturak, Wünsch.
Tore: 1:0 (19.), 2:0 (23.) Lühr, 3:0 (36.) Özdemir, 3:1 (50.) Teske, 3:2 (90.) Wünsch.

SuS Kaiserau  III – SG Massen II 0:9 (0:6).
SuS: Behrenz, Dzikowski, Schönbeck, Parfenov, Krampe, Zimmermann, Janetzki, Pakendorf, Suchanow, Erlenhoff, Inkmann; Kaempf.
SGM: Heinemann, Feltmann, Behring, Schulte, Duve, Beyer, Baykut, D. Kohlmann, Amendolagine, Pilzecker, Weischer; Heptner, Nitsch.
Tore: 0:1 (9.) D. Kohlmann, 0:2 (10.) D. Kohlmann, 0:3 (30.) Janetzki Eigentor, 0:4 (34.) Amendolagine, 0:5 (39.) Pilzecker, 0:6 (42.) Krampe Eigentor, 0:7 (47.) Weischer, 0:8 (54.) Heptner, 0:9 (62.) Amendolagine.

SC Fröndenberg-Hohenheide – Kamener SC II 10:2 (3:1).
SCFH: Mosler, R. Carvalho, Daniel, Martins, D. Cakmak, Anicito, Othmann, Kalac, I. Sener, Mohammad, Manusch, Bochnia; M. Carlaho, E. Cakmak, Ussa.
KSC: Oxe, Hackländer, Dröter, Voß, Meiselbach, Schnelle, Kadrija, Celiktas, Schlee, Khaleel, Dittert; Dreher, Hamed, Dröter, Voß, Szewczyk.
Tore: 1:0 (11.) Bochnia,2:0 (36.)) I. Sener, 2:1 (42.) Celiktas, 3:1 (44.) I. Sener, 4:1 (46.) R. Carvalho, 5:1 (53.) I. Sener, 6:1 (74.) Othmann, 7:1 (78.) Othmann, 8:1 (79.) I. Sener, 8:2 (80.) Celiktas Strafstoß, 9:2 (86.) I. Sener, 10:2 (90.) I. Sener.

Bildzeile: Darius Ruzok (re.) brachte seinen Königsborner SV II nach 14 Minuten beim Spitzenreiter Cappenberg II 1:0 in Führung. Am Ende musste sich der KSV jedoch 2:4 geschlagen geben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.