Fußball-Kreisliga A2: SV Langschede fügte dem SuS Oberaden die zweite Saison-Niederlage bei

503

Fußball: Dach Nachholspiel im Oberadener Römerberg-Stadion, gleichzeitig auch das Topspiel in der Kreisliga A2, Zweiter gegen Dritter, gewann etwas überraschend der SV Langschede 2:1. Die 1:0-Führung der Gastgeber durch Niclas Beckerling machte Johannes Wilke wett und nach einer Stunde gelang Julian Seeling der 2:1-Siegtreffer. Das war die zweite Saison-Niederlage der Oberadener, die nunmehr elf Zähler hinter Spitzenreiter Kamener zurück liegen. Keinen Sieger gab es in Kaiserau, wo sich die Zweite der Schwarz-Gelben und FC Overberge torlos unentschieden trennten.

SuS Oberaden – SV Langschede 1:2 (1:0).
SuS: Münstermann, Whitworth (82. Zschau), Klein, Stoltefuß, Erdmann (72. Tekkanat), Kusch, Beckerling, Bozkurt, Karadag, Celiktas, Mustapha.
SVL: Sander, Jordan (78. Lausch), Pestke (46. Clausen), Emde, Krupka (75. Schoof), Chandiok (65. Radzko), Wilke, Mai, Brewedell, Seeling, Essmann.
Tore: 1:0 (2.) Beckerling, 1:1 (52.) Wilke, 1:2 (60.) Seeling.

SuS Kaiserau ll – FC Overberge 0:0 (0:0).
SuS: Suerkemper, Wyborny, Schmidt, Köhler, Ende, Kolkmann, Castaldi (86. Kühn), Milcarek (28. Parfenov, 77. Krampe), Siebert, Swoboda, Ittermann (65. Piel.)
FCO: Gerold, Steffen (70. Groß), Wittwer, Ndreu, Schröder, Goslawski, Buschmann, Hellmich, Kloß (55. Berisha), Eren, Schwencke (90. Loch).
Tore: keine.

Bildzeile: Julian Seeling (Mitte) erzielte nach einer Stunde den 2:1-Siegtreffer für den SV Langschede im Römerbergstadion.

Vorheriger ArtikelAktuelle Ergebnisse vom Donnerstag
Nächster Artikel27:14 – SuS Oberaden deutlicher Derbysieger gegen den RSV Altenbögge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.