Fußball-Kreisliga A2: SV Langschede fügte dem SuS Oberaden die zweite Saison-Niederlage bei

Fußball: Dach Nachholspiel im Oberadener Römerberg-Stadion, gleichzeitig auch das Topspiel in der Kreisliga A2, Zweiter gegen Dritter, gewann etwas überraschend der SV Langschede 2:1. Die 1:0-Führung der Gastgeber durch Niclas Beckerling machte Johannes Wilke wett und nach einer Stunde gelang Julian Seeling der 2:1-Siegtreffer. Das war die zweite Saison-Niederlage der Oberadener, die nunmehr elf Zähler hinter Spitzenreiter Kamener zurück liegen. Keinen Sieger gab es in Kaiserau, wo sich die Zweite der Schwarz-Gelben und FC Overberge torlos unentschieden trennten.

SuS Oberaden – SV Langschede 1:2 (1:0).
SuS: Münstermann, Whitworth (82. Zschau), Klein, Stoltefuß, Erdmann (72. Tekkanat), Kusch, Beckerling, Bozkurt, Karadag, Celiktas, Mustapha.
SVL: Sander, Jordan (78. Lausch), Pestke (46. Clausen), Emde, Krupka (75. Schoof), Chandiok (65. Radzko), Wilke, Mai, Brewedell, Seeling, Essmann.
Tore: 1:0 (2.) Beckerling, 1:1 (52.) Wilke, 1:2 (60.) Seeling.

SuS Kaiserau ll – FC Overberge 0:0 (0:0).
SuS: Suerkemper, Wyborny, Schmidt, Köhler, Ende, Kolkmann, Castaldi (86. Kühn), Milcarek (28. Parfenov, 77. Krampe), Siebert, Swoboda, Ittermann (65. Piel.)
FCO: Gerold, Steffen (70. Groß), Wittwer, Ndreu, Schröder, Goslawski, Buschmann, Hellmich, Kloß (55. Berisha), Eren, Schwencke (90. Loch).
Tore: keine.

Bildzeile: Julian Seeling (Mitte) erzielte nach einer Stunde den 2:1-Siegtreffer für den SV Langschede im Römerbergstadion.

Vorheriger ArtikelAktuelle Ergebnisse vom Donnerstag
Nächster Artikel27:14 – SuS Oberaden deutlicher Derbysieger gegen den RSV Altenbögge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.