Fußball-Bezirksliga: Trainerstimmen zum 19. Spieltag – Topspiel in Sölde – HSC gegen TSC fällt aus

479

Fußball: Erster gegen Zweiter. Das Topspiel in der Bezirksliga 8 steigt am Sonntag am Sölder Rosengarten. Der Königsborner SV fordert Spitzenreiter VfR Sölde. Sechs Punkte beträgt der Abstand zwischen beiden Clubs. Mit einem Sieg könnte der KSV den Sölder Vorsprung verringen. Anreiz genug für die Feiler-Truppe. Nach mehreren Wochen Pause ist der SSV Mühlhausen-Uelzen im Mühlbachstadion gegen ETuS/DJK Schwerte wieder am Ball. Die Partie Holzwickeder SC II – TSC Kamen wurde wegen Coronafällen beim TSC abgesagt.

ASC Dortmund II – SG Massen (So. 13.30 Uhr)
Marco Köhler (SGM): Ich gehe von einem intensiven Spiel beider Teams aus. Der ASC hat eine gute Mannschaft beisammen mit vielen jungen Spielern, die sich beweisen wollen. Man muss immer damit rechnen, dass von der Oberliga-Truppe der eine oder andere runterkommen kann. Unser Spiel zuletzt gegen Mühlhausen ist ausgefallen, wir haben aber versucht, den Druck hoch zu halten. Insofern sind wir gerüstet. Janos Dahl fällt wegen Corona aus. Jassir Chamdin ist verletzt. Alle anderen Spieler stehen zur Verfügung. Nach dem Spiel am Abend findet unsere Jahreshauptversammlung (ab 17.30 Uhr im Melanchton-Haus, Kleistraße) statt. Mit einem Sieg wäre dann sofort eine gute Stimmung vorhanden.

SSV Mühlhausen-Uelzen – ETuS/DJK Schwerte
Hubert Tadday (SSV): Wir haben jetzt drei Wochen nicht gespielt. Auch das Training fand nicht in vollem Umfang statt, wurde aber in dieser Woche besser. Den zuletzt coronaerkrankten Spielern merkte man deutliche Fitness-Defizite an. Von daher ist noch nicht endgültig klar, wen wir am Sonntag aufbieten können. Sicher ausfallen werden Mustafa Akdeniz (gesperrt) und Benjamin Gladkowski (verletzt). Hinter dem Einsatz von Jan Pfeffer, Justin Pfaff und Ali Sammy Moussa steht noch ein Fragezeichen. Wir müssen 120 Prozent geben gegen einen Gegner, der in Abstiegsnöten ist. Nur die drei Punkte zählen.

VfR Sölde – Königsborner SV
Andreas Feiler (KSV): Das 4:1 zuletzt gegen Holzwickede hat weiteren Auftrieb gegeben. Alle Konzentration gilt jetzt dem Spiel in Sölde. Der Tabellenführer ist sicher ein anderes Kaliber. Das haben wir schon beim 1:2 im Hinspiel gesehen. Da sind wir erst in der 2. Halbzeit besser ins Spiel gekommen, konnten aber nur noch auf 1:2 verkürzen. Sonntag müssen wir von Beginn an unsere Stärken ausspielen, keine Fehler machen und unsere Chancen gegen den defensiv starken Gegner nutzen. Auf Abwehrspieler Eric Brandt müssen wir verzichten. Unklar ist noch der Einsatz von Daniel Duda.

Holzwickeder SC II – TSC Kamen
Aufgrund von drei aktuellen Corona-Fällen beim TSC Kamen ist das
Bezirksliga-Spiel zwischen der U23 des Holzwickeder SC und des TSC Kamen
abgesetzt worden. Insgesamt wären dem TSC 14 Spieler ausgefallen. Das Training war ebenfalls ausgesetzt.

Bildzeile: Der Königsborner SV fordert am Sonntag Spitzenreiter Sölde heraus. Ob Daniel Duda (Mitte) mit von der Partie sein kann, ist noch unklar. Er musste in der Woche das Training abbrechen / Foto KSV.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.