Freiwurf von Anate Mantei bringt den erlösenden 64:63 Sieg für die TVG-Landesligadamen

337

Basketball, Landesliga : UBC Münster III – TVG Kaiserau 63:64 (12:10,16:19,17:13,18:22). Nicht zur Send sondern zum Spiel gegen den UBC Münster ging es für die Damen der Kaiserau Baskets. Nur sechs Spielerinnen standen Aushilfscoach Norbert Mühlmann zur Verfügung, aber trotzdem wollte man das Spiel nicht kampflos abgeben.

Während in den anderen Spielen häufig der Einbruch der TVG-Damen in der 2. Halbzeit kam, brachte ein 8:0 Lauf zu Beginn des 4. Viertels mit zwei Dreiern den Baskets die 50:45-Führung. Auch beim 60:55 in der 39. Minute lag der Sieg schon greifbar nah. Die letzten Minuten brachten dann das größte Maß an Spannung. Münster konnte auf 57:60 und auf 59:60 verkürzen. Anate Mantei sorgte für Kaiserau mit ihrem Dreier für das 63:61. Münster glich prompt aus und bei 8,4 Sekunden Respielzeit standen die Zeichen auf Verlängerung. Praktisch mit Ablauf der Uhr suchte wiederum Anate Mantei noch den Abschluss und wurde dabei gefoult. Bereits der erste Freiwurf fand zum erlösenden 64:63 Sieg sein Ziel.
TVG: Busch, Mantei, Artelt, Nöcker, Kürschner, Hessel.

Landesliga U16 männlich: TVG Kaiserau – TV Mengede 48:55 (14:20,9:9,8:14,17:12). Auch im Rückspiel gegen den Tabellenführer aus Mengede gab es für die U16 männlich der Kaiserau Baskets eine Niederlage. Während des gesamten Spiels hatte man besonders in der Offensive große Probleme. Die Gäste waren immer mit mindestens drei Mann hinter dem Ball und machten die Zone erfolgreich zu. Mit den zwölf Punkten Rückstand ging es ins letzte Viertel. Sechs Minuten gelang Mengede zwar kein Korb, aber auch die Baskets konnten nur vier Punkte erzielen, wobei man sechs Freiwürfe vergab. So feiertendie Gäste nicht nur den Sieg sondern auch die Meisterschaft feiern.
TVG: Yildiz, J. Diedrich, Wagner, P. Diedrich, Bardun, Bobkiewicz, Kulinna, Sommerlade, Otto, Betzoll, Karlsohn.

Basketballcamp 2022 der Kaiserau Baskets

Nach zwei Jahren Pause gibt es in diesem Jahr wieder ein Ostercamp der Kaiserau Baskets in der ersten Oster-Ferienwoche. Trainiert wird vom 11.04. – 14.04.22, jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Sporthalle der Eichendorffschule in Kamen-Methler. Das Angebot richtet sich an Kinder, auch Anfänger:innen, der Jahrgänge 2006 bis 2011.
Weitere Informationen und das Formular zur Anmeldung gibt es auf der Homepage www.kaiserau-baskets.de und unter der Telefonnummer 0176/56426435.

Vorheriger ArtikelJahreshauptversammlungen beim TC Kamen-Methler
Nächster ArtikelNur 2:2 beim Tabellenletzten – BSV-Frauen treten weiter auf der Stelle

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.