Feist Zwillinge starten bei der DM in Berlin

192

Leichtathletik: Constantin und Maximilian Feist werden am Wochenende 25./26. Juni bei der Leichtathletik-DM in Berlin über 1500 m starten. Die beiden Unnaer liefen die DM-Norm über diese Strecke beim Jump’n‘Run Meeting am 11. Juni in Dortmund. Maximilian qualifizierte sich mit 3:43,67 Minuten und Constantin mit 3:49,83 Minuten über 1500 m.

Maximilian hatte sich am Wochenende zuvor auch über 800 m in einer Zeit von 1:49,92 Minuten in Osterrode für die DM in Berlin qualifiziert. Constantin und Maximilian starteten am 18. Juni bei der langen Laufnacht in Pfungstadt. Constantin lief dort mit 3:49,02 Minuten eine persönliche Bestzeit über 1500 m. Maximilian steigerte seine Bestzeit über 800 m auf eine 1:47,97 Minuten. Damit nimmt er zur Zeit Platz sechs in der Deutschen Bestenliste ein.

Beide sind dieses Jahr recht spät in der Freiluftsaison gestartet, da sie zuvor an einem dreiwöchigen Trainingslager in Flagstaff (Arizona) teilgenommen haben.

Bildzeile: Die Unnaer Zwillinge Constantin und Maximilian Feist werden am Wochenende bei der Leichtathletik-DM in Berlin über 1500 m starten.

Vorheriger ArtikelJulia Ritter greift bei der DM vor dem Brandenburger nach Edelmetall
Nächster ArtikelFLVW stellt Weichen für die neue Saison – Krombacher-Kreispokal wird am Donnerstag ausgelost

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.