Dressurturnier beim RFV Nordbögge-Lerche

Reitsport: Zweiter Teil des Reitturniers beim RFV Nordbögge-Lerche. Waren es vor Wochenfrist die Springreiter/innen, die das Geschehen auf dem Turniergelände am Schmerhöfeler Weg dominierten, stehen neben Reiterwettbewerben für den Nachwuchs an diesem Wochenende viele Dressurprüfungen auf dem Zeitplan. Los geht es am Samstag um 08.30 Uhr mit der Dressurprüfung Kl.L – Trense.

Zeitplan
Samstag, 16. Juli 2022
08.30 – 12.15 9 Dressurprüfung Kl.L – Trense L3 ausw. Geschlossen
12.15 – 13.30 7 Dressurprüfung Kl.A**
13.45 3 Mannschafts-Dressurwettbewerb – E3 1
Im Anschluss 4 Dressurwettbewerb – E3 31
15.00 – 16.30 8.1 Dressurreiterprüfung Kl.A – RA1/2 Geschlossen – Teilnehmer Jahrgang 1993 und älter
16.30 – 18.00 8.2 Dressurreiterprüfung Kl.A – RA1/2 Geschlossen – Teilnehmer Jahrgang 1994 und jünger
Sonntag, 17. Juli 2022
08.00 – 10.30 10 Komb. Dressur-/Springprüfung Kl.A
10.45 – 11.15 5 Springreiterwettbewerb 1
11.45 – 13.00 6.1 Dressurprüfung Kl.A* – A2 Teilnehmer Ranglistenpunkte 0 36
13.00 – 14.00 6.2 Dressurprüfung Kl.A* – A2 Teilnehmer Ranglistenpunkte 1 und mehr
14.00 – 14.30 1.1 Reiterwettbewerb – Schritt-Trab-Galopp Teilnehmer Jahrg. 2004 bis 2009
14.30 – 15.00 1.2 Reiterwettbewerb – Schritt-Trab-Galopp Teilnehmer Jahrg. 2010 bis 2016
15.00 – 15.30 2 Reiterwettbewerb – Schritt-Trab
15.30 11 Dressurprüfung Kl.L – Kandare L6 ausw.

Bildzeile: Nach dem Springturnier vor Wochenfrist stehen die Teilnehmer/innen an diesem Wochenende beim RFV Nordbögge-Lerche vor Dressurprüfungen.

Vorheriger ArtikelSpielplan der Fußball-Kreisliga A1 – Bönener Derby am 8. Spieltag
Nächster ArtikelJulia Ritter startet bei der WM: “Gut durch die Quali und ins Finale kommen”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.