Drei wichtige Spielerinnen fallen bei den KSV-Damen verletzt aus

465

Handball: Die Saison hat für die Oberliga-Damen des Königsborner SV noch gar nicht begonnen, da fallen drei wichtige Spielerinnen aus. Trainer Dirk Nordberg muss in den folgenden Wochen und Monaten auf Nell Hering (Kreuzbandriss), Eileen Axtmann (Bänderriss im Knöchel) und Lara Dinkhoff (Kreuzbandriss) verletzungsbedingt verzichten.

Erwischt hatte es Eileen Axtmann und Lara Dinkhoff im Testspiel gegen DJK Oespel-Kley, das wie berichtet 29:29 ausging. Besonderes Pech für Neuzugang Lara Dinkhoff, denn sie zog sich bereits zum dritten Mal eine Kreuzband-Verletzung zu.

Im Rahmen der Vorbereitung bestritten die KSV-Damen zuletzt zwei weitere Testspiele. Gegen den Oberligisten SG Essen-Überruhr gab es einen verdienten 31:28-Sieg. Helmut Fahn saß da auf der Trainerbank für den verhinderten Dirk Nordberg. Vor allem die Abwehrleistung stellte Fahn zufrieden.

Nächster Gegner war Oberliga-Absteiger Lüner SV. Nach einem schwachen Start brachte sich Königsborn mit einem 10:0-Lauf auf die Siegerstraße. Am Ende hieß es 36:21. Doch ganz zufrieden war Dirk Nordberg nicht. Er sah noch Defizite in Abwehr und Angriff, seine Spielerinnen konnten indes Fehler von Lünen zu einfachen Toren nutzen.

Am Wochenende steigt ein Trainingslager in der heimischen Kreissporthalle und findet ihren Abschluss am Sonntag mit einem Dreierturnier in Bad Salzuflen, wo man gegen die beiden Drittligisten Handball Bad Salzuflen und HSG Blomberg-Lippe spielt.

Es spielten: Röttger, Pein, Krollmann, Webers, Wrede, Fahn, Pelz, Liese, Albrecht, Krogull, Nordberg, Grünzig.

Bildzeile: Jona Krollmann (Mitte) zeichnete sich in beiden Testspielen der Königsborner Damen als treffsicherste Torschützin aus.

Vorheriger ArtikelVierfachtriumph der RSV-Jugend in Dormagen – Erfolge in allen Rennklassen für die Unnaer Radsportler
Nächster ArtikelVfL-Damen messen sich erneut mit dem BVB

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.