BSV Heeren richtet Blitzturniere aus

616

Fußball: Blitzturniere führt der BSV Heeren von Donnerstag (21. Juli) bis Sonntag (24. Juli) auf seiner Platzanlage an der Heerener Straße durch. In einem A- und B-Turnier wird um den BKM-Mannesmann-Cup mit jeweils sechs Mannschaften gespielt.

Im A-Turnier spielen in der Gruppe A  RW Unna, FC TuRa Bergkamen, VfL Kamen gegeneinander. Hier rollt der Ball am Freitag ab 18 Uhr. In der Gruppe B stehen sich Samstag ab 15.30 Uhr BSV Heeren, TuS Wiescherhöfen und SSV Mühlhausen-Uelzen gegenüber. Das Halbfinale ist für Sonntag ab 15.30 Uhr terminiert – das Finale wird um 17.30 Uhr angepfiffen. Gespielt wird einmal 45 Minuten.

Bereits am Donnerstag (21. Juli) steigt das B-Turnier. Ab 18 Uhr messen sich in der Gruppe A die zweiten Mannschaften von BSV Heeren, Königsborner SV und SuS Kaiserau jeweils einmal 40 Minuten miteinander. In der Gruppe B starten am Samstag (23. Juli) ab 12 Uhr die Reserven des VfL Kamen, FC Overberge und SG Massen. Die Halbfinals sind für Sonntag ab 11.30 Uhr angesetzt und das Finale für 13.15 Uhr.

Vorheriger ArtikelHandballverband Westfalen trauert um sein Ehrenmitglied Bruno Alberternst
Nächster ArtikelDressurprüfungen bestimmen zweiten Teil des Sommersturniers beim RFV Nordbögge-Lerche

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.