BSV-Damen gewinnen Testspiel 6:1 – Schalke zu Gast bei RWU

871

Fußball-Testspiel Frauen: SG Selm/Südkirchen – BSV Heeren 1:6 (0:3). Im ersten Testspiel nach der Winterpause konnten sich die Landesliga-Damen des BSV Heeren 6:1 durchsetzen beim Kreisligisten Selm/Südkirchen.

Den BSV-Damen gelang noch nicht alles, für den ersten Test konnte Trainer Thomas Gebhardt jedoch zufrieden sein. Wichtig war vor allem, die Neuzugänge Dinah Eichfeld, Sandra Breier und Lea Tholen zu integrieren. Dies gelang phasenweise schon richtig gut. Dennoch wartet noch viel Arbeit in der Rückrunden-Vorbereitung auf die BSV-Damen, damit die Saisonziele auch erreicht werden können.
In der Rückrunde geht es weiter am 6. März mit einem Heimspiel gegen SpVgg Horsthausen.
BSV: Glowka, Scherer, Helm, Eichfeld, Elsen,Breier, Gastmeister, Tholen, Hermes, Ayden, Schriewersmann; Schütz, Ricciardi, Thalmann.
Tore: 0:1 (7.) Elsen, 0:2 (28.) Gastmeister, 0:3 (40.) Ayden, 0:4 (50.) Breier, 1:5 (85.) Bähre Strafstoß, 1:6 (89) Tholen.

Schalke zu Gast bei den RWU-Damen

Im ersten Testspiel des Fußballjahres war der FC Schalke am Sonntag zu Gast bei den Bezirksliga-Damen von Rot-Weiß Unna. Die Blau-Weißen sind seit dieser Saison mit zwei Teams in der Kreisliga A vertreten und stehen in der Tabelle aktuell mit unfassbaren 84:0 Toren an der Spitze. Im ETS Stadion Süd gewann Schalke gegen die Unnaerinnen 4:0.
RWU: Arndt, Koepe. Graul, Heyn, Grohmann, Steinig, Ebeling, Zygmunt, Heußner, Özteke, Loos; Wagebach, Dreyer.

Bildzeile: 6:1 siegten die Landesliga-Damen des BSV Heeren bei der SG Selm/Südkirchen – Foto Thorsten Niemann.

Vorheriger ArtikelSGH II sagt der Abstiegszone Ade – Vierter Sieg in Folge
Nächster ArtikelNeuer HSC-Sportdirektor Benjamin Hartlieb im Interview: Ambitionierten Ziele für Holzwickede und Verein

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.