ASV startet in die Vorbereitung auf die Saison 2022/2023

428
Handball Bundesliga ASV Hamm Zugaenge

Handball: Mit einem gemeinsamen Frühstück im Hammer Glaselefanten des Maxiparks sind Mannschaft und Stab des ASV Hamm-Westfalen am Montagmorgen in die Vorbereitung auf die Saison 2022/2023 gestartet. Thomas Lammers begrüßte wie in den Vorjahren den kompletten Kader inklusive Gesellschafter, Trainerstab, Mannschaftsärzte, Geschäftsstellenmitarbeiterinnen und Media-Team zum gegenseitigen Kennenlernen.

„So groß wie noch nie“, sei das Kribbeln vor dieser Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, bekannte Lammers, der selbst als Spieler mit dem ASV in der Saison 2010/11 die erste Saison im Handballoberhaus erlebt hat. Bevor die Westfalen zum ersten Ligaeinsatz beim Meister SC Magdeburg antreten, erwartet den Kader des Aufsteigers aber eine Menge Arbeit. Und damit startete der ASV am frühen Montagnachmittag mit der ersten gemeinsamen Halleneinheit in der WESTPRESS arena. Zuvor wurden noch die körperlichen Werte der Akteure, die in den zurückliegenden Wochen individuelle Trainingsaufgaben auf den Weg bekommen hatten, durch Athletiktrainer Thomas Isdepski ermittelt. Am Dienstag folgt dann noch eine intensive Leistungsdiagnostik.

„Soweit ist das der normale Ablauf zu Vorbereitungsbeginn“, erklärte Trainer Michael Lerscht. Zielsetzungen werden noch gemeinsam mit der Mannschaft erarbeitet. „Aber die liegen natürlich klar auf der Hand: Wir wollen wenigsten zwei Mannschaften hinter uns lassen“, so Lerscht. Darüber hinaus werde man auch aber – wie im Vorjahr – viele kleine Ziele erarbeiten, deren Erreichen auch am Ende das große Ziel greifbar machen sollen. Lerscht: „Das ist sicher so wie im Vorjahr, als wir auch nicht ständig auf die Tabelle geschaut haben. Wir haben andere Dinge im Fokus gehabt – und das war am Ende auch der Schlüssel zum Erfolg für uns.“

Das Auftaktprogramm des ASV Hamm-Westfalen

·        Fr., 26.08.22, 20:00 Uhr: Wilhelmshavener HV – ASV Hamm-Westfalen (1. Runde               DHB-Pokal)

·        So., 04.09.22, 14:00 Uhr: SC Magdeburg – ASV Hamm-Westfalen

·        Do., 08.09.22, 19:05 Uhr: ASV Hamm-Westfalen – Rhein Neckar Löwen

·        So., 11.09.22, 16:05 Uhr: VfL Gummersbach – ASV Hamm-Westfalen

·        Sa., 17.09.22, 18:30 Uhr: ASV Hamm-Westfalen – HC Erlangen

·        Do., 22.09.22 19:05 Uhr: Füchse Berling – ASV Hamm-Westfalen

·        Do., 29.09.22 19:05 Uhr: ASV Hamm-Westfalen – HSG Wetzlar

·        Sa., 08.10.22 20:30 Uhr: ASV Hamm-Westfalen – FRISCH AUF! Göppingen

Bildzeile: Start in die Vorbereitung: (von links) Geschäftsführer Thomas Lammers begrüßte die Neuzugänge Mait Patrail, Alexander Schulze, Savvas Savvas, Stefan Bauer, Andreas Borneman, Niko Bratzke, Yonatan Dayan, Björn Zintel und Trainer Michael Lerscht / Foto: Wegener/ASV.

Vorheriger ArtikelTürkspor gewinnt Hilbecker Möbel-Wiemer-Cup – Ex-Holzwickeder Spieler tun sich hervor
Nächster ArtikelFußball-Programm: Testspiele – Turniere – Dienstag/Mittwoch/Donnerstag – Ergebnisse

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.