16. AOK-Firmenlauf in Unna am 25. August – LSF bietet in der Zeit vom 05. Juli bis 23. August wieder einen Vorbereitungskurs an

386

Leichtathletik: Nach den Erfolgen der letzten Jahre setzen die AOK, upletics und die LaufSportFreunde-Unna-2000 ihre Zusammenarbeit weiter fort.

Für den (coronabedingt verschobenen) 16. AOK-Firmenlauf im Kreis Unna am 25. August 2022 bieten die LSFler in der Zeit vom 05. Juli bis 23. August 2022 , jeweils dienstags und donnerstags, um 18.15 Uhr, wieder einen Vorbereitungskurs an. Treffpunkt ist der LSF-Infokasten im Bornekamp am großen. Teich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen zum Vorbereitungskurs werden ab sofort unter www.lsf-unna-2000.de entgegengenommen. Fragen können vorab gerne ebenfalls unter info@lsf-unna-2000.de an die LaufSportFreunde gestellt werden. Weitere Infos zum Firmenlauf gibt es unter www.aok-firmenlauf-unna.de

Alle Interessenten, die sich vorgenommen haben sportlich aktiv zu sein und gemeinsam die Strecke von 5,5 km zu schaffen, sollten ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Gerade dieser Personenkreis ist bei den LaufSportFreunden richtig. Das zeigen die Erfahrungen aus den letzten Kursen. Mehr als 80 Prozent der Teilnehmer aus den letzten Jahren sind der Bewegung und dem Laufsport treu geblieben. Gemeinsame Ziele wie beispielsweise die Teilnahme an Wettkämpfen sowie positive, gesundheitliche Aspekte und das gemeinsame Laufen in einem netten Team haben dafür Sorge getragen, dass die Motivation am Laufen nicht nachgelassen hat. So wurden von den Teilnehmern der Vorbereitungskurse diverse Wettkämpfe von 5 Kilometern bis hin zur Marathondistanz erfolgreich bestritten. Für die Teilnehmer waren die Teilnahme am Vorbereitungskurs und der Start beim AOK Firmenlauf der Beginn eines neuen, sportlicheren Lebens.

Bildzeile: Für den 16. AOK-Firmenlauf in Unna am 25. August bieten die Laufsportfreunde Unna in der Zeit vom 05. Juli bis 23. August wieder einen Vorbereitungskurs an.

Vorheriger ArtikelHSC D- und B-Junioren mit Erfolgen in der Aufstiegsrunde
Nächster ArtikelVfL Kamen krönt überragende Saison mit dem Bezirksliga-Aufstieg – 5:0 gegen den Kamener SC

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.