Triathleten des LTU zur Sprintdistanz in Saerbeck – Ultramarathon-Trio zeitgleich im Ziel

163

Triathlon: Für die Triathleten des Lauf Team Unna stand im münsterländischen Saerbeck der zweite Wettkampftag in der Landesliga Gruppe Nord auf dem Programm.

Nachdem die startenden Athleten am ersten Wettkampftag noch pausiert hatten, ging es dieses Mal für Tobias Thielmann, Daniel Kusche, Carsten Mittmann und den Debütanten Andreas Amberger über die Sprintdistanz zuerst ins Freiwasser zum 500 m Schwimmen. Im Anschluss galt es, 20 km auf dem Rad zu absolvieren, um dann noch 5 km über den Asphalt zu laufen. Hierbei belegten die Teilnehmer folgende Platzierungen: Daniel Kusche kam nach 1:08:47 Std ins Ziel und wurde 54. der Gesamtwertung. Ihm folgten Tobias Thielmann in 1:13:20 Std. (Platz 68), Carsten Mittmann in 1:18:04 Std. (Platz 85) sowie Andreas Amberger in 1:20:21 Stunden. (Platz 88).

Nur eine Woche später stand Tobias Thielmann in Verl erneut an der Startlinie. Dort startete er über die olympische Distanz und erreichte nach 1,5 km schwimmen, 40 km Radfahren sowie 10 km Laufen in einer Zeit von 2:44:26 Sunden. das Ziel und belegte Platz 68 im Gesamtklassement.

Beim 4. Regattabahn Ultramarathon in Duisburg standen wieder drei Läufer aus der Ultramarathonszene des Lauf Team am Start. Nach 50 km erreichten Ingmar Uhrich, Uwe Rüping und Christian Hahnen zeitgleich 5:11:41 Sunden. das Ziel.
Weiter nördlich, nämlich auf Norderney, ging es für Daniel Kusche während seines Urlaubs zum „6. Norderney-meine Insel-Lauf“. Hier finishte er nach 46:12 Minuten und erreichte den zweiten Platz seiner Altersklasse.

Bildzeile: Für die Triathleten des Lauf Team Unna, Tobias Thielmann, Daniel Kusche, Carsten Mittmann und Andreas Amberger, stand im münsterländischen Saerbeck der zweite Wettkampftag in der Landesliga Gruppe Nord auf dem Programm.

Vorheriger ArtikelFußball am Dienstag
Nächster ArtikelHC TuRa Bergkamen, TVG Kaiserau und der SuS Oberaden kooperieren zur neuen Saison im Bereich des Jugendhandballs

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.