Kombi-Ticket für die nächsten drei Heimspiele

Handball Bundesliga ASV Hamm PK 5.5.20 Thomas Lammers

Handball: Mit der Festlegung der genauen Ansetzung des 11. Spieltages, an dem der ASV den THW Kiel in der WESTPRESS arena empfängt, gingen die ersten Kartenanfragen in der Geschäftsstelle des Aufsteigers ein. Am Dienstag, 4. Oktober, werden um 10 Uhr nun zunächst die Preiskategorien 4 und 5 für das Spiel am Dienstag, 8. November, freigeschaltet.

Für die Preiskategorien 1, 2  und 3 gibt es Eintrittskarten nur im Dreierpaket für die drei  Heimspiele gegen Frisch Auf Göppingen (Sa., 8. Oktober, 20:30 Uhr), MT Melsungen (Do., 27.10., 19:05 Uhr) und den THW Kiel (Di., 08.11., 19:00 Uhr). „Wir wollen damit unsere treuen Fans belohnen, die ohnehin zu allen drei Spielen kommen“, erklärte ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers die besondere Maßnahme. Auch eine Spielverlegung gegen den THW in die Dortmunder Westfalenhallen habe man erwogen. Da es dort aber bereits Belegungen verschiedener benötigter Räumlichkeiten gebe, habe sich man sich am Ende dagegen entschieden, so Lammers. „Dadurch wären uns Mehrkosten entstanden, die bei dem vergleichsweise kurzen Vorlauf ein Wagnis bedeutet hätten. Wir freuen uns stattdessen auf eine ausverkauften WESTPRESS arena“, betonte Lammers.

Während die Preiskategorien 4 und 5 auch gegen Kiel über den Online-Ticketsho

Bildzeile: ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers: “„Wir wollen mit dem Kombiticket unsere treuen Fans belohnen, die ohnehin zu allen drei Spielen kommen“ / Foto ASV.

Vorheriger ArtikelNina Darenberg schwimmt zu guten DM-Plätzen
Nächster ArtikelPlatz drei nach verdientem 2:1 gegen SC Neheim: HSC mit fünftem Sieg in Folge

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.