IG Bönen erföffnet die Saison mit einem 3:2-Sieg beim Oberligisten Bövinghausen

Fußball, Testspiel: TuS Bövinghausen – IG Bönen 2:3 (0:2). Erster Auftritt der IG in der neuen Saison – und gleich ein Erfolgserlebnis. Der Neu-Westfalenligist erreichte einen 3:2-Sieg beim klassenhöheren Oberligisten. Durch zwei Tore von Adem Cabuk und einmal Ilker Algan stand am Ende ein 3:2-Sieg.

Bereits zur Halbzeit war Bönen mit 2:0 vorne, musste sich den Ausgleich gefallen lassen, um dann sieben Minuten vor Spielschluss zum entscheidenden dritten Treffer gegen die Großkreutz-Elf zu kommen.
Am kommenden Sonntag steigt schon der zweite Test für die Bönener beim klassengleichen SpVg Hagen.

IGB: Klemmer, Kurtovic, Akcay, Yigit, Bulut, Cabuk, Kusakci, Algan; Mandusic, Inan.
Tore: 0:1 (16.) Algan, 0:2 (45.) Cabuk, 1:2 (54.) Toy, 2:2 (60.) Goles, 2:3 (83.) Cabuk.

Bildzeile: Adem Cabuk (re.) war zweifacher Bönener Toirschütze.

Vorheriger ArtikelHolzwickeder SC startet am 14. August beim FC Brünninghausen in die Westfalenliga-Saison
Nächster ArtikelFußball-Westfalenliga 1: Zum Auftakt muss IG Bönen in Nottuln antreten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.