Fußball-Kreisliga B: SuS Lünern findet überhaupt nicht in die Saison – SuS Rünthe bleibt Tabellenführer

Fußball: Weiter auf Talfahrt ist TIU Rünthe in der Kreisliga B1. In Mark gab es am 3. Spieltag mit 1:5 die dritte Niederlage in Folge und die Mannschaft trägt weiterhin die Rote Laterne. Auf den ersten beiden Plätzen behaupteten sich SVE Heessen II und SG Bockum-Hövel III. SuS Rünthe und TuS Hemmerde marschieren auch nach dem 3. Spieltag in der Tabelle der Kreisliga B2 ungeschlagen vorne weg. 1:1 stand es zur Halbzeit noch in der Partie Rünthe – Kaiserau III. Doch dann brachte Manuel Koch mit einem sehenswerten Freistoß sein Team 2:1 in Front und in der Folge fielen noch zwei weitre Treffer zum 4:1-Endstand. Überhaupt nicht in die Saison findet der SuS Lünern, der beim 2:4 in Oberaden die dritte Klatsche bekam und auf einem Abstiegsplatz rangiert.

Kreisliga B1
VfL Mark II – TIU Rünthe 5:1 (3:0).
TIU: Bussek, Kaymak, Akbulut, Adigüzel, Arslan, Statiev, Dogruel, Ergül, Topcu, Aydemir, Kahraman; Dudek, Pakdemir, Yahia.
Tore: 1:0 (31.) Lahr, 2:0 (32.) Hedegger, 3:0 (41.) Hedegger, 4:0 (53.) Lahr, 4:1 (61.) Pakdemir, 5:1 (74.) Lahr.

SpVg Bönen II – Yunus Emre HSV 2:5 (1:1).
SpVg: Alcan, Al Kawaz, Duman, Buchmeier, Lehnertz, Quint, Kohn, Caliskan, Francki, Gür, Elik; Kirmse, Sa. Özgüc, Oturak, Tasdelen, DF. Bednarek.
Tore: 0:1 (31.) Yilmazer, 1:1 (36.) Kirmse, 1:2 (60.) Saltabas, 1:3 (70.) Kujas, 2:3 (75.) Kirmse, 2:4 (81.) Sen, 2:5 (90.) Kujas.

TV Germania Flierich-Lenningsen – SG Bockum-Hövel III 0:3 (0:2).
TVG: Schott, Wegner, Lux, Westergerling, Konrad. Brinkmann, Henkel, Pauken, Wagner, Breidert, Teske; Ackermann, Knipping, Garroth.
Tore: 0:1 (2.) Wieland, 0:2 (20.) Wieland, 0:3 (86.) Wieland Strafstoß.

VfK Nordbögge – SV Stockum 2:2 (1:0).
VfK: R. Wittenborn, Bothe, Reiber, Schnieber, Koslowski, Täuber, Köster, Stöhr, Klotz, Wöllert, Peitsch; Dalley, Stöhr, Müller,
Tore: 1:0 (14.) Schnieber, 1:1 (64.) Celik, 1:2 (78.) Quazzan,, 2:2 (89.) Koslowski.

Kreisliga B2
VfL Kamen II – Holzwickeder SC III 2:2 (1:1).
VfL: Düzgün, Wojcik, Rademacher, Bender, G. Losaj, Schacknat, Röse, Hirsch, Luft, Binda, Freyermuth; Schwarzer, Möller, Maurers, Covali.
HSC: Köhlert, Kampa, Calkam, Gerner, Boyke, Wutschke, Boulakhuf, Birke, Abdelkader, Berenberg, Lammert; Börner, Emanuele, Gambeo, Herkelmann, Hasan.
Tore: 1:0 (32.) Möller, 1:1 (40.) Gerner, 2:1 (57.) G. Losaj Strafstoß, 2:2 (90.) Berenberg.

Kamener SC II – GS Cappenberg II 1:4 (0:1).
KSC: Oxe, Hackländer, Dröter, Celik, Meiselbach, Yildiz, Colak, Kadrija, Adler, Bjick, Kahlert; Dittert, Behling, Wagner, Bonowski, Voß.
Tore: 0:1 (43.) Harho0ff, 0:2 (53.) Kondziella, 1:2 (72.) Yildiz, 1:3 (79.) Syga, 1:4 (90.) Siegeroth.

SuS Oberaden II – SuS Lünern 4:2 (2:2).
Oberaden: Alcan Flottau, Oeftker, Gündüz, Köse, Kilinc, D. Surmiak, Schmidt, Sendler, Jaszmann, Neumann;, Mayanovic, Pirpir, Fusten, Karadag.
Lünern: Hartmann, Senga, Kiris, Sari, Cirak, I. Oturak, Fröse, Hutmacher, M. Oturak, Öztürk, Reimer; Eull, Kitschke, Wünsch, Artmeier, Becker.
Tore: 1:0 (3.) D. Surmiak, 2:0 (17.) D. Surmiak, 2:1 (22.) Öztürk, 2:2 (34.) Öztürk, 3:2 (50.) D. Surmiak, 4:2 (68.) D. Surmiak.
Bes. Vork: Gelb/Rot (61.) Oberaden; Gelb/Rot Lünern (65.)

Bildzeile: Dawid Surmiak erzielte alle vier Tore für den SuS Oberaden II.

TuS Hemmerde – SG Massen II 3:1 (3:0).
TuS: Hoffmann, Beckhoff, Brunsmann, Stojanovic, Heyna, König, D. Keil, Gencan, Kuhlmann, -Dietrich, Meng; Beyer, R. Keil, Hein, Schole.
SGM: Jorczik, Dördrechter, Schulte, Nitsch, Heinemann, Beyer, Heptner, Hoinkis, Amendolagine, D. Kohlmann, Weischer; Deutz, Zapke, Bartsch, Behring.
Tore: 1:0 (4.) Meng, 2:0 (39.) Gencan, 3:0 (44.) Gencan, 3:1 (60.) Deutz.

SuS Rünthe – SuS Kaiserau III 4:1 (1:1).
Rünthe: Ketz, Franke, Matheußek, Özdemir, Großpietsch, Siegel, Hees, Modrzik, Reinhard, Koch, Schenk; Kachel, Gorzalski, Nagel, Krieger.
Kaiserau: Beher, Dzikowski, Parfenov, Krampe, Zimmermann, Jo. Markhoff, Pakendorf,  Beyer, Fi. Stiepermann, Erlenhoff, Suchanow; Knieper, Plachetka, Schönbeck, Ja. Stiepermann, Ju. Markhoff.
Tore: 1:0 (7.) Modrzik, 1:1 (13.) J. Markhoff, 2:1 (63.) Koch, 3:1 (66.) Özdemir Strafstoß, 4:1 (72.) Modrzik.

SC Fröndenberg-Hohenheide – Kölnigsborner SV II 2:0 (1:0).
SCFH: Arifaj, Camara, Ussa, D. Martins, D. Cakmak, Anicito, Othmann, Manusch, S. Sener, Mohammad, Rama; Rapisarda, Freeze. R. Carvalho, M. Carvalho.
KSV: Golisch, Gumprecht, Weischenberg, Goldschmidt, Dief, Purwin, Arslan, Dröllner, Lima, Özsoy; Vogel, Krippenstapel, Topalli, Stieghorst.
Tore: 1:0 (18.) Othmann, 2:0 (42.) Rama.

TSC Kamen II – SV Afferde 0:6 (0:2).
TSC: Aydogan, Hizarci, Saygün, Özkan, Yildiz, Firat, Dikisci, Bozyigit, Cirak, Gümüsyay, Alpan; Hatap, Isik.
SVA: Metke, Bodjanac, Schneck, Brech, Eppmann, Blume, Bremkes, Thurau, Hilleringmann, Lehmann, Balzer; Behrends, Schön, El Hajjami.
Tore: 0:1 (11.) Balzer, 0:2 (40.) Thurau, 0:3 (44.) Bremkes, 0:4 (75.) Balzer, 0:5 (82.) Blume, 0:6 (86.) Bremkes.

BSV Heeren II – VfK Weddinghofen 3:2 (1:1).
BSV: Friedrichs, Budde, Lindemann, Rose, Ladwig, Dobras, Brackelmann, Biermann, Gesing, Beuche, Donra; Arndt, Pieper, Dresp, Garand, Peschel.
VfK: M. Knappmann, Tan. Erel, Dereli, Yildirim, Kaya, Öden, Ergani, Stalmakh, Mertin, Gül, Derecik; Knedik, Hatap, Lalla.
Tore: 1:0 (34.) Gesing, 1:1 (44.) Tan. Erel, 2:1 (53.) Beuche, 3:1 (60.) Ladewig, 3:2 (80.) Dereli.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für Heeren (79.) – Unsportlichkeit.

Bildzeile: Tabellenführer SuS Rünthe marschiert weiter, und sammelte die nächsten drei Punkte mit dem 4:1 gegen Kaiserau III ein / Foto SuS.

Vorheriger ArtikelUnnaer Traditionsturnier lebt wieder auf – 19. MBC-GW-Cup erfolgreich durchgeführt
Nächster ArtikelSuS Oberaden/Sportabzeichen: Termine für die Radfahrdisziplinen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.