Erste Testspiele „draußen“

875

Fußball: Am Sonntag wurden „draußen“ die ersten Testspiele ausgetragen. Dabei zeigten sich RW Unna II und Königsborner SV schon in guter Frühform. Dagegen musste sich RW Unna I dem B-Kreisligisten Kamener SC 3:4 beugen.

VfB Lünen – BSV Heeren 6:2 (3:1).
BSV: Solty (69. Kracht), Kissing, A. Felis, Eckei (46. Breidert), Joost, Saenthamma, Schmidt, Kaczmarek, Ittermann, Kramer (18. Becher), Brandt.
Tore: 1:0 (13.) Mantei, 2:0 (18.) Wagner, 3:0 (19.) Eigentor Eckei, 3:1 (33.) A. Felix Strafst0ß, 4:1 (59.) Wagner, 5:1 (62.) Scheuren, 5:2 (70.) Saenthamma, 6:2 (76.) Mantei.

RW Unna II – VfK Weddinghofen 3:0 (10:0).
RWU II: Hellebrandt, Öztürk, Pott, Drees, Roshan, Gehrmann, Börner (46. Tasci, 73. Klon), Ellerkmann, Scharfe, Pasternack, Dikmen.
VfK: Panne, Mitat (46 Eppmann), Fontana, Ngo, Ritzkat, Steiner, Rataj (46. Alkan), Elandt, Böhm (46. Kahrman), Cannaviello (46. Salli), Civak.
Tore: 1:0 (3.) Scharfe, 2:0 (48.) Drees, 3:0 (70.) Pott Strafstoß.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für Ritzkat (48.); Rot für Fontana (60.) und Roshan (60.)

Kamener SC – RW Unna 4:3 (1:0).
KSC: Zitzlaff, Hartwig, Sobanski, Kahlert, D. Marscholek, Urbaczka, Jacob, Tajik, Hümmer, P. Marscholek, Brinkmann (eingewechselt Gercer, Hörstgen, Swoboda)
RWU: Köhlert, Neugebauer, König, Pöhnert, Delker, Losay, Maisinger, Kulinski, Laub, Mujkic, Gnatowski
Tore: 1:0 (8.) Brinkmann, 1:1 (55.) König, 1:2 (57.) Eigentor Hartwig, 2:2 (65. Hörstgen), 3:2 (70.) Sobanski, 4:2 (90.) Brinkmann.

Königsborner SV – VfL Mark 4:1 (1:0).
KSV: Krzyzak, Coutinho, Grassat, Nüsken, Bräckelmann (46. Abaraonye), Pörschke, Sapoznhikov, Kocabiyik, Kita (46. Schiller), Dinyelu, Yousefe.
Tore: 1:0 (32.) Kita, 2:0 (61.) Diyeku, 2:1 (67.) Frigger, 3:1 (68.) Sapozhnikov, 4:1 (78.) Dinyelu.

Westfalia Wethmar II – BVBrambauer-Lünen II 2:1 (1:0).
Westfalia: Heinrich, Langenkämper, Hane, Podszuck, Klink, Hartmann, Selbstaedt, Sajonz, Kuruts, N. Lohölter, Witte (eingewechselt Nagel, Rogge, Ciermioch, Ali, Pella, Thomala)
Tore: 1:0 (34.) Eigentor, 1:1 (57.), 2:1 (89.) Sajonz.

Königsborner SV II – TuS Hemmerde 4:2 (2:2).
TuS: Büker, Behrend (46. G. Kipreos), H. Akman, Kimpel, Böhm, Suludere, A. Akman, I. Kipreos, Berisa, Sylvester.
Tore: 0:1 (18.) Behrend, 1:1 (27.) K. Hawes, 1:2 (34.) Berisa, 2:2 (36.) Kalkowski, 3:2 (62.) Kalkowski, 4:2 (69.) K. Hawes.

Ausgefallen
BSV Heeren – TuS Uentrop
SuS Kaiserau II – IG Bönen
TuS Lohauserholz-Daberg III – SuS Oberaden

Bild: Beim A-Kreisligisten SuS Oberaden bekleiden zukünftig Birol Dereli (li.) und Cengiz Kaz zusammen das Traineramt. Ihr Testspiel in Lohauserholz wurde abgesagt.

.

Vorheriger ArtikelSSV-Trainingsauftakt im Bönener Trimmwald
Nächster ArtikelFavorit Rhynern macht das Masters-Rennen in der Bergkamener Vorrunde

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.