Edeltraud Selinski neue LSF-Vereinsmeisterin

Leichtathletik: Am Sorpesee fand  bei sommerlichen Temperaturen der Familientag der Laufsportfreunde-Unna-2000 statt. Dabei wurden auch die Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Bevor es auf die fünf oder zehn Kilometer lange Strecke entlang des schönen Sorpeseeufers ging, mussten die Läufer/innen schätzen, wie lange sie dafür benötigen. Gelaufen wurde ohne technische Hilfsmittel und mit dem Ziel möglichst nah an diese Zeit heranzulaufen.

Edeltraud Selinski lief mit einer Abweichung von nur einer Sekunde zur Schätzzeit ins Ziel und ist damit neue Vereinsmeisterin. Sie übernimmt den LSF-Wanderpokal von Christian Korner.

Die LSFler ließen den Tag bei einem gemeinsamen Grillbuffet gemütlich ausklingen. Dabei wurden Spenden für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna gesammelt.

Bildzeile: Im Rahmen des Familientages am Sorpesee richteten die Laufsportfreunde-Unna-2000 die Vereinsmeisterschaften aus.

Vorheriger ArtikelASV auch in Leipzig chancenlos
Nächster ArtikelVier Meistertitel in sieben Tagen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.