Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Zweite Saison-Niederlage für Spitzenreiter VfK Weddinghofen
Zweite Saison-Niederlage für Spitzenreiter VfK Weddinghofen

Zweite Saison-Niederlage für Spitzenreiter VfK Weddinghofen

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball-Kreisliga B2: Der schwer zu bespielende Rasen im Waldstadion war ein Stolperstein für den souveränen Tabellenführer Vf’K Weddinghofen. Zweite Saison-Niederlage für den VfK am Mittwochabend, aber aktuell immer noch 14 Punkte Vorsprung vor Verfolger SuS Kaiserau II. Die Barnfeld-Truppe ist auf direktem Weg zurück in die Kreisliga A, ist aber noch nicht „durch“.

BR Billmerich – VfK Weddinghofen 2:1 (0:0).
BRB: Busch, Potthoff, T. Schmidt, Herrmann (83. Land), Lange (557. Knicker), Clausmeier, Schultz, Schmidt, S. Schmidt, Knabe (66. Niehage).
VfK: Heidrich, Mitat, Kahraman, Öden, Walter (62. Cannaviello), Salli, Akti (59. Eden), Totzek, Witte, Civak, Bersisha
Tore: 1:0 (55.) Lange, 2:0 (874.) S. Schmidt, 2:1 (92.) Öden.

SV Afferde – RW Unna III 5:2 (1:1).
SVA: Harendt, Nölle, J. Franke, Franik, Fröse, Schön, Hölting, Lo Giudice, Holl, Erlenhoff, Asllani
RWU: Esposito, Cebulla, Cafaro, Thiruvalavan (39.Pott), Klopires (69. Hanstein), Ahouri, Koroch (77. Reiobetanz), Zeppan, Haß, Neuhaus, Borelli
Tore: 0:1 (44.) Pott, 1:1 (45.) Schön, 2:1 (54.) L. Franke, 3:1 (65.) J. Franke, 3:2 (71.) Cafaro, 4:2 (87.) Schön, 5:2 (88.).

Bild: 2:1 siegte BR Billmerich im Waldstadion gegen Spitzenreiter VfK Weddinghofen.

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.