Zweite Plätze für Hellweg-Auswahlteams

938

Die Kreisvergleichsspiele wurden in Hagen mit den Auswahlen weiblich 2000 und männliche Jugend 1999 fortgesetzt. Auch hier schnitt der Kreis Hellweg recht erfolgreich ab. Hinter dem Kreis Iserlohn-Arnsberg, der in beiden Altersklassen vorne lag, belegten die Auswahlteams des Kreises Hellweg den zweiten Platz.Das Ergebnis bei den Jungen war jedoch deutlich, denn die Iserlohner/Arnsberger Mannschaft blieb ungeschlagen. Das Hellweg-Team scheiterte am Sieger Iserlohn-Arnsberg knapp 6:8 und trennte sich von den Kreisen Dortmund und Lenne-Sieg  jeweils mit 8:8 und 6:6-Unentschieden.
Hellweg Männlich 99:  Luca Antoni, Jannis Bihler, Marcel Schumann, Bastian Funke (ASV Hamm), Alexander Thiel, Fabian Rütten, Luca Budzin, Joshua te Heese (JSG HLZ Ahlen), Jan Schröder HSG Soest), Joost Klenner (JSG Massen-Königsborn), Jannis Falkenberg, Luke Tischer (Soester TV), Henning Marawski (SuS Oberaden), Jan Schröder (HSG Soest). Trainer: Dirk Kaese

Bei der weiblichen Jugend 2000 musste der Kreis Lenne-Sieg kurzfristig wegen Erkrankung von Spielerinnen absagen, so dass die Vergleichsspiele mit fünf Auswahlen durchgeführt wurden. Die Mannschaft aus Iserlohn-Arnsberg stellte das zweifelsohne stärkste Team und ging ungeschlagen durch das Turnier. Die Hellweg-Mädchen starteten mit einem 10:6 gegen Dortmund erfolgreich, mussten sich dann aber der Auswahl von Iserlohn-Arnsberg mit 7:12 geschlagen geben. Danach wurden die Spiele gegen Hagen-Ennepe.-Ruhr 13:6 und gegen Industrie 10:7 gewonnen, was Rang zwei bedeutete.
Hellweg Weiblich 2000: Klara Rosenthal, Catharina Rüther, Jana Bertelt ( Soester TV ), Laurine Colbatzky, Celina Tschiedel, Annika Lorenz (HLZ Ahlen), Gina Saarbeck,Marina Plocki,  Emily Sommer ( Königsborner SV), Merle Bergmann,( TV Werne), Thia-Carolin Schmidt (Lüner SV), Julia Neumann, Hanna Maidorn (TVG Kaiserau), Begüm Kece ( HC TuRa Bergkamen). Im Bild setzt sich der Hammer Marcel Schumann im Spiel gegen Dortmund durch.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.