Zwei TuRaner erfolgreich beim Internationalem Schwimmfest in Solingen

196

Schwimmen: Am letzten Samstag im Februar ging es für zwei Aktive der Wasserfreunde Tura Bergkamen in das Sportbad nach Solingen. Kevin-Noah Kaminski und Marco Steube haben ihr Ziel fest im Blick, die Deutsche Jahrgangs Meisterschaft (DJM) in Berlin. Am 10.Mai 2020 ist Stichtag, bis dahin müssen beide die Pflichtzeit von 25,54 Sekunden ihrer Paradestrecke in 50m Freistil auf einer 50m Bahn nachweisen.

Im letzten Lauf des 50m Freistil-Wettkampfes gingen beide Schwimmer hochmotiviert an den Start. Marco Steube erreichte mit einer persönlichen Bestzeit von 25,92 Sekunden als Zweiter das Ziel und wurde in der offenen Wertung mit einer Silbermedaille belohnt. Kevin-Noah Kaminski schlug in einer tollen Zeit von 26,17 Sekunden als dritter an und ergatterte sich in der offenen Wertung eine Bronzemedaille.

Nach der Mittagspause ging es mit dem 50m Schmetterlingswettkampf weiter. Marco Steube schmetterte in einer hervorragenden Zeit von 28,28Sek. ins Ziel und erlangte den 3. Platz in der offenen Wertung. Kevin-Noah Kaminski absolvierte seinen Start mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 28,35 Sekunden.

Beiden Aktiven ist ein sehr guter Saisonstart auf der 50m Bahn gelungen.  Jetzt heißt es, weiter hart trainieren und weitere 50m Bahn Wettkämpfe besuchen.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.