Zwei Fröndenberger Mannschaften bei der Jugendkreismeisterschaft Reitsport

154

Reitsport: In diesem Jahr konnte der Reit- und Fahrverein „Fritz Sümmermann“ Fröndenberg bei den Kreismeisterschaften der Junioren (bis 18 Jahre) des Kreisreiterverbandes Unna-Hamm erneut zwei Mannschaften stellen.

Die Mannschaften wurden von der Jugendwartin Madeline Glahé vorgestellt und konnten tolle Ergebnisse erzielen. Fröndenberg II verpasst um nur 0,1 Punkte das Treppchen knapp und konnte sich mit 151,18 Punkten einen tollen vierten Platz in der Gesamtwertung sichern. Fröndenberg I konnte sich mit  144,83 Punkten Platz sieben sichern.

Auch in den Einzelwertungen konnten die Amazonen des Reitvereins glänzen. So erreichte Ann-Kathrin Renzi in der Gesamteinzelwertung der Kreismeisterschaft Platz sieben. Julika Schenkmann entschied das A*-Springen mit ihrem Pferd Ginger Gold für sich und Antonia Schulte-Filthaut war in dieser Prüfung mit ihrem Pony Classic Malina Vierte. Auch aus dem Dressurviereck konnten noch einige Schleifen in der Einzelwertung gesammelt werden. So konnte Lene Wiehage mit Flyvel Platz sechs erreichen. Dicht gefolgt von Ann-Kathrin Renzi mit Corvinio auf Platz sieben. Julika Schenkmann und La Boom konnten sich noch auf Platz zwölf einreihen.

Für Fröndenberg I gingen folgende Starterpaare an den Start:

  • Janie Große-Benne mit Charly S [Dresuur]
  • Maja Hillebrand mit Starlington [Dressur]
  • Emma Horz mit Clopfer [Springen]
  • Julika Schenkmann mit Ginger Gold [Dressur und Springen]
  • Antonia Schulte-Filthaut mit Classic Malina [Dressur und Springen]

Für Fröndenberg II gingen folgende Starterpaare an den Start:

  • Hanna Bräuer mit Prestige [Springen]
  • Tessa Plaas-Beisemann mit Beverly [Dressur]
  • Ann-Kathrin Renzi mit Corvinio [Dressur und Springen]
  • Julika Schenkmann mit La Boom [Dressur und Springen]
  • Anna Schulte-Filthaut mit GEKE Equigrip´s Stalypsia [Springen]

Insgesamt blickt der Reitverein Fröndenberg auf ein erfolgreiches Wochenende zurück und hofft, dass die kommende Turniersaison an diesen guten Start anknüpfen kann.

Bild: Die Teilnehmer/innen des Reit- und Fahrverein „Fritz Sümmermann“ Fröndenberg bei den Kreismeisterschaften der Junioren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.