Sport in Kürze

332

Zeitnaher Sandaustausch zugesichert

Leichtathletik: Am vergangenen Dienstag fiel der Startschuß für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens. Auch Fröndenbergs Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe (Bild) war an diesem Tag anwesend. Nach einem Gespräch mit der Vereinsvorsitzenden Heike Hoffmann sicherte Herr Rebbe zur Freude der Mitglieder des VfL Fröndenberg einen zeitnahen Sandaustausch der Weitsprunganlage zu und bestätigte auch die Erneuerung der Absprungmarke. Für den letzten Punkt liegt der Stadt Fröndenberg laut Frau Kleine-Kollhorst bereits ein Angebot vor. Somit dürfte in Kürze die Weitsprunganlage nicht nur für den VfL Fröndenberg in erster Linie fürs Training, sondern auch für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens und für die Sportfeste der Schulen wieder zur Verfügung stehen.

HSV gegen ASC 09 erst um 18 Uhr
Fußball: Zeitlich verlegt wird auch das nächste Heimspiel des Westfalenligisten SV Holzwickede: Die Partie gegen den ASC 09 Dortmund wird am Sonntag, 5. Mai, statt um 15 erst um 18 Uhr im Montanhydraulik-Stadion beginnen. Darauf haben sich die Sportlichen Leitungen der beiden Vereine verständigt. Durch den späteren Beginn versprechen sich die Holzwickeder bei diesem Nachbarschaftsduell mit den Aplerbeckern einen noch größeren Zuschauerzuspruch.

ASV will Aufwärtstrend bestätigen

Handball: Für Zweit-Bundesligist ASV Hamm Westfalen Sonntagnachmittag geht es für die Mannschaft des ASV nach Baden-Württemberg zur TSG Ludwigshafen-Friesenheim. Um 17 Uhr ist Anwurf in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen. Beim ASV machte sich in dieser Trainingswoche die Abwesenheit der Juniorennationalspieler Felix Storbeck, Marian Orlowski und Tim Dahlhaus, die sich auf einem Nationalmannschaftslehrgang befanden, bemerkbar. „Dadurch haben wir viel individuell und in Kleingruppen trainiert“, berichtete Co-Trainer Torsten Friedrich. So konnte Trainer Kay Rothenpieler aber auch wieder einigen A-Jugendlichen die Möglichkeit geben mit der ersten Mannschaft zu trainieren.  Der bislang in 2013 gezeigte Aufwärtstrend soll bestätigt werden. Die TSG, Tabellenzwölfter, und den ASV, Platz 14, trennen zur Zeit nur drei Punkte in der Tabelle. Durch die Ausgeglichenheit dieser zweiten Liga ist zwischen beiden Mannschaften eine Prognose schwer. Es könnte durchaus eine enge Partie werden.

Kreispokal-Endspiel der Frauen am 30. Mai 

Fußball: Der SVE Heessen und BSV Heeren tragen das Endspiel der Frauen im Kreispokal 2012/2013  am Donnerstag, 30. Mai (Fronleichnam), 15.00 Uhr, auf der Sportanlage des VfK Nordbögge aus. Die Auslosung im Kreispokal 2013/2014 findet am Dienstag, 04. Juni, ab 18.30 Uhr, in der Gaststätte Denninghaus in Bönen statt. Die Teilnahme aller Vereine ist Pflicht.

Ahmed Baddy kein Gurbet-Trainer mehr

Fußball: Nach dem Rücktritt von Trainer Ahmed Baddi aus privaten Gründen übernehmen bis zum Ende der Saison die Spieler Adnan Göleli und Ali Uzun das Traineramt beim A-Kreisligisten Gurbet Spor Bergkamen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.