Yana Morderger holt erneut das Double bei den Deutschen Meisterschaften

Yana Morderger holt erneut das Double bei den Deutschen Meisterschaften

Tennis: Vom 26. November bis zum 1. Dezember fanden in Essen die 39. Deutschen Jugendmeisterschaften. Im Vorjahr schaffte Yana Morderger (TC Kamen-Methler) das Double bei den U16 Juniorinnen, in diesem Jahr trat sie zusammen mit  ihrer Zwillingsschwester Tayisiya in der Königsklasse bei den U18-Juniorinnen Einzel an. Die beiden trafen bereits im Halbfinale aufeinander, dort setzte sich die an vier gesetzte Yana mit 6:4, 6:4 gegen die topgesetzte Tayisiya durch und gewann auch das Endspiel gegen die Nummer drei der Setzliste, Charlotte Klasen (TC 1899 Blau-Weiss Berlin), mit 2:6, 7:5, 6:1. Nachdem Yana einen Tag zuvor bereits den Doppeltitel mit ihrer Schwester gewonnen hatte, holte sie also auch 2013 wieder das Double, diesmal bei den U18 Juniorinnen. Eine Top-Leistung! Im Finale des U18 Juniorinnen Doppel besiegten die Zwillinge Lisa-Marie Mätschke und Charlotte Klasen mit 6:4, 7:6.

Die Unnaerin Alexandra Bezmenov und Marleen Tilgner (beide RW Hagen) waren die erfolgreichsten WTV-Starterinnen bei den U16 Juniorinnen, im Einzel stieß Bezmenov bis ins Viertelfinale vor, Tilgner erreichte die zweite Runde, im U16 Juniorinnen Doppel kamen beide mit ihren Partnerinnen Anna-Lena Linden beziehungsweise Katharina Gerlach jeweils bis ins Halbfinale, dort war dann allerdings für beide Paarungen Endstation.

Bild: Wie im Vorjahr zweifache Deutsche Meisterin – Yana Morderger/privat

 

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .