WTV-Präsidium vollständig entlastet

193

Tennis: Die für den 14. März 2020 anberaumte Mitgliederversammlung des Westfälischen Tennis-Verbandes musste drei Tage zuvor wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Um das Jahr nicht ohne genehmigten Haushalt zu beenden, hat sich das Präsidium des WTV dazu entschlossen, die Mitgliederversammlung am 16. September in einem kleinen und pragmatischen Rahmen nachzuholen.

Insgesamt zwölf Vereine waren der Einladung in das Kamener Landesleistungszentrum gefolgt. Selbstverständlich ging Präsident Robert Hampe bei seiner Begrüßung auf die besonderen Herausforderungen für das Präsidium, den Verband, die Vereine und alle ehrenamtlich Tätigen durch die Corona-Pandemie ein. Ohne den Einsatz aller Beteiligter wären die letzten Monate und vor allem eine Rückkehr auf die Tennisplätze am 07. Mai nicht möglich gewesen. Auch wurde den im letzten Jahr verstorbenen und verdienten Mitgliedern Heiner Langer, Dr. Rolf Serwe, Dieter Mattlage und Peter Gerwin gedacht.

Kurze Erläuterungen gab es von Robert Hampe zur Übergangssaison 2020, dem neuen WTV-Vereinspokal und den Mitgliederzahlen. Hier hat der WTV insgesamt ein kleines Minus von 0,32 Prozent zu verzeichnen. Um den negativen Trend bei den unter 18-Jährigen zu stoppen, wurde von Präsidium eine Arbeitsgruppe gebildet, die Konzepte und Ideen zur Trendwende als Hilfe für Vereine entwickeln soll.

Rolf Hüttermann (Vizepräsident für Finanzen und Personal) erläuterte den Kassenbericht für das Jahr 2019. Das Präsidium wurde diesbezüglich einstimmig entlastet und der Haushalt für das Jahr 2020 ebenfalls einstimmig angenommen.

Darüber hinaus wurden Marie Meßmann für das Amt der Kassenprüferin und Norbert Elpers für das Amt des Ersatzkassenprüfers vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Rechtsanwalt Dr. Kristof Wilmes ersetzt in der fünfköpfigen Rechtskommission zukünftig den nach 15 Jahren ausscheidenden Thomas Banke. Banke gebührt für seine geleistete Arbeit ein besonderer Dank. Erwähnenswert in dieser Hinsicht: Die Rechtskommission musste in diesem Sommer erstmals keinen Fall bearbeiten.

Die nächste WTV-Mitgliederversammlung soll dann am 27. Februar 2021 wieder im großen Rahmen mit Gästen und Programm in der Stadthalle Kamen stattfinden. Alle Vereine sollen sich diesen Termin bereits vormerken.

Bildzeile: Das WTV-Präsidium / Foto WTV

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.