Wichtige Punkte für die TTF-Reserve

211

Tischtennis, Herren-Verbandsliga: TTF Bönen II – DJK BW Annen 9:3. Im Abstiegskampf konnte die TTF-Reserve einen wichtigen Sieg gegen den Tabellennachbarn Annen einfahren. Am Ende hieß es 9:3 in dem Vier-Punkte-Spiel.

2:1 stand es wie erhofft nach den Doppelspielen. Anschließend brachten Reich, Goecke und Fortmann ihr Team 5:1 in Front und zur Halbzeit lagen die TTF 7:2 vorne. Reich und Brackelmann überließen dem Gegner jeweils noch einen Zähler. Am Ende machten die ungeschlagenen gebliebenen Goecke und Fortmann den 9:3-Heinerfolg perfekt.
TTF: Reich/Goecke 1:0, Fortmann/Heyer 1:0, Brackelmann/Drepper 0:1; Reich 1:1, Goecke 2:0, Fortmann 2:0, Brackelmann 0:1, Drepper 1:0, Heyer 1:0.

Damen Bezirkspokalsieger

Die zweite Damenmannschaft der Tischtennisfreunde Bönen ist Bezirkspokalsieger. Im Wettbewerb der besten Mannschaften bis einschließlich der Kreisliga setzten sich die Bönenerinnen mit Karina Koerdt, Alexandra Thätner und Mona Fischer 4:1 gegen den SV Holzen durch. In den Herren-Konkurrenzen waren die TTF chancenlos. Die Kreisliga-Herren mussten sich in der ersten Runde der TTG Fichte Hagen/Dahl 3:4 geschlagen geben. Gegen den späteren Sieger TTC SF Wanne-Eickel war für die Tischtennisfreunde mit den Nachwuchsspielern Phil Kleine, Luca Bluhm und Jan Teichmann Endstation.

Bild: Marco Goecke steuerte drei Punkte beim 9:3-Heimerfolg seiner TTF-Reserve gegen Annen bei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.