Westfalenpokal ausgelost – HSC-Testzentrum wird geschlossen – News

361

Fußball: Die im Oberlia-Meisterschaftsspiel am vergangenen Sonntag gegen Rheine kurz vor Schluss erlittene Verletzung von André Schneider hat sich nicht als so schlimm erwiesen. Das ergaben entsprechende Untersuchungen. Schneider wird gegen Sprockhövel wieder im Kader stehen.

Im Kreispokalspiel gegen den Kamener SC (1 : 0) stand Schneider bereits wieder am Spielfeldrand – und war bester Dinge für ein rasches Comeback. Nicht im Kader gegen den Kamener SC stand der etatmäßige Beinsen-Ersatz, Torben Simon. Der war an der Leiste verletzt und hofft, eventuell am kommenden Sonntag gegen Sprockhövel wieder im Kader zu sein. Gegen den Kamener SC hütete der Keeper der A-Junioren, Henrik Dißelhoff, das Tor. Der verschuldete einen Elfmeter – hielt den Schuss vom Punkt von Kim Denninghoff allerdings auch prächtig.

Sporting Lissabon verzichtete auf Training in Holzwickede

0:1 hatte Sporting Lissabon am Dienstagabend in der Champions League bei Borussia Dortmund verloren. Ursprünglich war angedacht, das Training unmittelbar vor dem Rückflug vom Dortmunder Flughafen am Mittwochnachmittag im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion abzuhalten. Darauf aber verzichteten die Portugiesen kurzfristig. Der HSC hätte seinen Platz gerne zur Verfügung gestellt, war aber auch nicht so ganz böse, da ja am kommenden Sonntag der Rasenplatz durch das Heimspiel gegen die TSG Sprockhövel ohnehin beansprucht werden wird.

Spielverlegung des Heimspiels gegen SC Paderborn II

Verlegt hat der HSC sein für Sonntag, 28. November vorgesehenes Heimspiel gegen die U23 des SC Paderborn. Neuer Termin ist nun Donnerstag, 25. November, 19 Uhr im Montanhydraulik-Stadion. Der Grund für die Vorverlegung: Der HSC nimmt am Holzwickeder Weihnachtsmarkt teil und benötigt dort dringend das Personal.

Auslosung zum Westfalenpokal
Spiel 49: TuS Bövinghausen (Westfalenliga) gegen Eintracht Rheine (Oberliga)
Spiel 50: Westfalia Rynern (Oberliga) gegen Rot Weiss Ahlen (Regionalliga)
Spiel 51: SoVgg Erkenschwick gegen SW Wattenscheid 08 (Landesliga)
Spiel 52: Rot-Weiß Maaslingen (Landesliga) gegen SC Verl (3. Liga)
Spiel 53: SV Lippstadt 08 (Regionalliga) gegen Preußen Münster (Regionalliga)
Spiel 54: YEG Hassel (Westfalenliga) gegen SV Rödinghausen (Regionalliga)
Spiel 55: TuS Ennepetal (Oberliga) gegen SG Finnentrop/Bamenohl (Oberliga)
Spiel 56: SC Greven 09 (Bezirksliga) gegen SpVgg Vreden (Oberliga)

Im Viertelfinale geht es dann wie folgt weiter:
Sieger aus Spiel 53 gegen Sieger aus Spiel 51
Sieger aus Spiel 49 gegen Sieger aus Spiel 54
Sieger aus Spiel 56 gegen Sieger aus Spiel 50
Sieger aus Spiel 55 gegen Sieger aus Spiel 52

Das Achtelfinale wird bis zum 22. Oktober gespielt. Das Viertelfinale folgt in der Zeit vom 23. Oktober bis zum 21. November.

Hernes Kult-Trainer Christian Knappmann hört zum Saisonende aus

Zu Beginn der Woche dachte der Kulttrainer von Westfalia Herne, Christian Knappmann, über seine Zukunft nach. Er entschied für sich: Nach dieser Saison 21/22 ist Schluss. „Der Akku ist leer“, so Knappmann. Der Oberliga wird sicherlich ein echtes Original fehlen.

HSC-Corona-Testzentrum wird geschlossen

Viele Wochen konnte man sich im Corona-Tesrzentrum des HSC in der Geschäftsstelle an der Kirchstraße auf Corona testen lassen. Nun ist das Testzentrum geschlossen. HSC-Gesundheitssport-Chefin Susanne Werbinsky begründet das mit nachlassendem Interesse und der Frage, wie teuer ab dem 11. Oktober die Tests sein sollen, die dann jeder Bürger (außer Schüler und Jugendliche) selber zahlen müsse. Auch das weitere Verfahren um die Corona-Tests ist für den HSC nicht klar genug – und auch nicht gut von der Politik kommuniziert. Fakt ist aber auch: Die Zahl der Testungen ging zuletzt stark zurück.

Bildzeile: HSC-Abwehrspezialist André Schneider (rechts, Nummer 6, hier beim Torjubel beim Auswärtssieg in Schermbeck), möchte gegen die TSG Sprockhövel nach seiner Verletzung aus dem Spiel gegen Rheine (0:3) wieder dabei sein. Es sieht gut für seinen Einsatz aus, sagen die Physios und Mediziner.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.