Weitere Testspiele stehen auf dem Programm

896

Fußball: Die Reihe der Testspiele heimischer Clubs werden in dieser Woche fortgesetzt. Am Donnerstag eröffnet der VfL Kamen den Reigen im Jahnstadion gegen B-Kreisligist SG Gahmen. Weitere Matches folgen.

Donnerstag, 23. Juli
SuS Oberaden II – Lüner SV IV 3:1
VfL Kamen – SC Capelle 8:1

Samstag, 25. Juli
ETB SW Essen – Holzwickeder SC (15 Uhr)
Hammer SpVg II – Westfalia Wethmar (15 Uhr)
SV Möhnesee – SV Bausenhagen (15 Uhr)

Sonntag, 26. Juli
SC Hennen – Holzwickeder SC II (13 Uhr)
SC Capelle – SuS Kaiserau II (13 Uhr)
Westfalia Wethmar III – VfL Kamen II (14 Uhr)
FC TuRa Bergkamen – VfL Kamen (15 Uhr)
TSC Kamen – BV Hamm (15 Uhr)
TuS Germania Lohauserholz – Eintracht Werne (15 Uhr)
SpVg Bönen – Holzwickeder SC III (15 Uhr)
TSC Eintracht Dortmund U19 – SSV Mühlhausen (15 Uhr)
SC Husen/Kurl – BSV Heeren (15.15 Uhr)
TuRa Freienohl – SV Frömern (16 Uhr)

Bildzeile: Nach dem 4:4 gegen Landesligist Bockum-Hövel (Szene) bestreitet der VfL Kamen am Donnerstag ein weiteres Testspiel gegen SG Gahmen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.