Wechselbörse in der Kreisliga A – FC TuRa Bergkamen und TSC Kamen haben besonders intensiv aufgerüstet

4610

Fußball: Mächtig viel los war auf der Wechselbörde der A-Kreisliga bis zum 30. Juni, dem Stichtag für Wechsel für die neue Saison. Wechsel sind noch nach dem 30. Juni möglich, dann muss der neue Vereine den jeweiligen Spieler bis zum Ende der Transferperiode (31. August) allerdings zum Vertragsamateur machen. Die Mindestvergütung liegt bei einem Vertragsspieler bei 250 Euro pro Monat mit einer Mindestlaufzeit von einem Jahr. Mächtig personell aufgerüstet haben der TSC Kamen und der FC TuRa Bergkamen und auch Bezirksliga-Absteiger SV Langschede. Nachfolgend eine Übersicht über die bisher bekannten personellen Veränderungen in den Vereinen zum 30. Juni.

PSV Bork
Zugänge: Sebastian Kramzik, Daniel Koch (beide SG Selm), Darius Brüggemann, René Schickentanz (beide SuS Olfen), Daniel Berndt (TuRa Bergkamen), Thomas Mick (Westfalia Vinnum II), Rostam Osmani (eigene Jugend)
Abgänge: Marvin Schuster, Daniel Berger (beide BV Brambauer), Jonas Lammers (DJK TuS Körne), Joel Grodowski, Philipp Grodowski (beide Ziel unbekannt), Jannik Audehm, Leon Westrup (BW Alstedde)
Trainer: Ingo Grodowski

GS Cappenberg
Zugänge: Marius Mantei, Dietrich Grass, Christian Kwiatkowski (alle VfB Lünen), Niklas Sosna (SuS Kaiserau U19), Nico Kuch (VfL Schwerte), Tim Augustin, Julius Becker (eigene Jugend), Mihajlo Dzajic (Lüner SV II)
Abgänge: Daniel Eroglu (FC Nordkirchen), Nico Knop (zweite Mannschaft), Nils Gehrmann, Rene Moltrecht, Tobias Böcker (alle Karriereende)
Trainer: Patrick Osmolski.

Westfalia Wethmar U23
Zugänge: Marco Heidrich (SuS Oberaden), weitere Zugänge abhängig vom Kader der ersten Mannschaft.
Abgänge. Tim Nagel, Nico Christiansen (beide BW Alstedde), Julian Helmus (eigene 1. Mannschaft).
Trainer: Philip Bremer (1. Jahr), Lennard Langenkämper (1. Jahr).

TuS Niederaden
Zugänge: Dennis Hohlweg, Michel Holtmeier (beide eigene 2. Mannschaft), Kevin Genter (reaktiviert), Sören Dvorak (Westfalia WEthmar).
Abgänge: Christian Neus (Laufbahnende).
Trainer: Stefan Urban (1. Jahr), Kevin Genter (1. Jahr).

FC TuRa Bergkamen
Zugänge: Malik Domurcu (eigene Jugend), Niklas Arnold, Pascal Kupfer, Lundrim Arslani, Robin Klug (alle SuS Kaiserau), Tim Hohmann (Holzwickeder SC), Ferdi Civak, Jörg Plattfaut (beide FC Overberge), Dominik Kozlik (Werner SC II), Marco Scheuerer (Werner SC), Nils Rataj, Antonio Fontana (beide VfK Weddinghofen), Kevin Kaczmarek (BSV Heeren), Gülhan Kirtay (Königsborner SV), Ergin Erbay (VfK Nordbögge), Kevin Golly (SuS Oberaden).
Abgänge: Engin Duman, Cengiz Duman, Cihat Gün, Burak Maden (alle TSC Kamen), Emre Beniz, Varlikan Karakök (beide TSC Hamm), Daniel Berndt (PSV Bork), Christoph Barthel, Ümit Tekin, Adis Hasanbegovic, Murat Karaca (alle Ziel unbekannt):
Trainer: Alexander Berger (1. Jahr).

VfK Weddinghofen
Zugänge: David Marscholek, Patrick Marscholek, Kamil Urbaczka (alle Kamener SC), Mustafi Akti (SuS Rünthe), Fatih Cepaye (IG Bönen) Emre Gül (reaktiviert), Arash Brelian (FC Overberge).
Abgänge: Nils Rataj Antonio Fontana (beide FC TuRa Bergkamen), Dominik König (TuS Alteheide), Alexander Ritzkat (Laufbahnende).
Trainer: Daniel Knapp (2. Jahr), Jörg Sudhaus (2. Jahr).

SV Bausenhagen
Zugänge: Enrico Gruda, Cedrik Bahr (beide TuS Wickede), Ricardo Alves (SC Neheim), Robin Erdmann, Lukas Redecker (beide eigene A-Jugend).
Abgänge: Christian Wegener (Laufbahnende).
Trainer: Lars Raffenberg (3. Jahr), Uli Neuhaus (12. Jahr), Andreas vom Lehn (3. Jahr).

Blau Rot Billmerich
Zugänge: Florian Bräckelmann, Florian Dittmann (beide Königsborner SV).
Abgänge: Janos Dahl (SG Massen).
Trainer: Mario Schwarz (3. Jahr), Dieter Dziuba (1. Jahr).

BSV Heeren
Zugänge: Gabriel Honorio (SV Langschede), Christopher Sygor (SuS Kaiserau II), Justin Franke (VfL Kamen), Pascal Börner (RW Unna), Dennis Zitzlaff (Kamener SC), Felix Becker (2. Mannschaft), Christian Schlenger (3. Mannschaft),  Noel Dobras (3. Mannschaft)
Abgänge: Kevin Kaczmarek (FC TuRa Bergkamen), Kai Kramer (Ziel unbekannt, Lukas Breidert, Dustin Janetschek (South Soccer Dortmund), Sven Gerlach (stand bye).
Trainer: Sebastian Eckei (3. Jahr), Michael Mai (3. Jahr).

TSC Kamen
Zugänge: Engin Duman, Cengiz Duman, Cihad Gün, Burak Maden (alle FC TuRa Bergkamen), Gökhan Karatas (Kamener SC), Furkan Bahcekapili (SuS Kaiserau A-Jugend), Erdem Demaht (2. türkische Liga), Björn Kempe (SpVg Bönen), Tsekvashvili (IG Bönen), Steven Schnura (FC Overberge)..
Abgänge: Abdullah Ergün, Ahmed Aktas (beide FC Overberge), Muzaffer Onur (IG Bönen), Necati Iscan (Ziel unbekannt).
Trainer: Tuncay Sönmez (4. Jahr), Gültekin Ciftci (4. Jahr).

SG Massen
Zugänge: Janos Dahl (BR Billmerich), Marvin Schmidt (Holzwickeer SC II), Christian Karsten (RW Barop), Marius Holzapfel (SSV Mühlhausen II).
Abgänge: Björn Duve (SG Massen), Maximilian Venos (Holzwickeder SC II), Dennis Jaeger, Marvin Kumor (beide eigene Reserve).
Trainer: Marco Köhler (1. Jahr), Marvin Schmidt (1. Jahr).

Bild: Marco Köhler (li.) und David Schmid sind jetzt als Trainer bei der SG Massen verantwortlich

Königsborner SV
Zugänge: Pavel Gosiewski (TuS Hemmerde), Philip Staklies (SV Berghofen), Fabian Dietz, Alimoosa Abbari, Ferhan Gencan, Christian Bronder,, Konrad Purwin, Mahfoz Yousefe (alle eigene A-Jugend).
Abgänge:Julian Nolte (SpVg Bönen), Matthias Duda (SV Frömern), Gürhan Kirtay (FC TuRa Bergkamen), Oleksij Sapozhnikov (RW Unna),
Trainer Tobias Retzlaff (3. Jahr), Sven Runge (2. Jahr).

SV Frömern
Zugänge: Matthias Duda (Königsborner SV).
Abgänge: keine.
Trainer: Adrian Ruzok (3. Jahr), Peter Suchy (2. Jahr).

TuS Hemmerde
Zugänge: Dennis Ambrosy, Nourdin El Ariane (beide RW Unna), Kai Bräutigam, Oliver Mitev (beide SuS Lünern), Philipp Denninghoff, Nils Boyke (beide Holzwickeder SC III), Sammy Erdogmus (Holzwickeder SC A-Jugend), Michael Myczinsky (Westfalia Wickede), Mohammed Gencan (Königsborner SV), Dennis Berenbeck (SG Massen), Ivan Stojanovic (kommt aus Kroatien).
Abgänge: Hüssein Akman, Senad Berisa  (beide SSV Mühlhausen II), Emrah Suludere (RW Unna), Niko Böhm (Beruf), Raphael von Rekowski (TuS Alteheide), Ufuk Turan, Lennard Kimpel (Ziel unbekannt).
Trainer: Georgios Kipreos (2. Jahr), Sotirios  Makris (1. Jahr).

SSV Mühlhausen-Uelzen II
Zugänge: Torben Gretzinger, Jakob Stiftel, Felix Glathe, Bent Schmidt, Cüneyol Özgel (alle eigene A-Jugend), Senad Berisa (TuS Hemmerede), Sercan Zuter (RW Ahlen A-Junioren).
Abgänge: Jannes Krupka, Alexander Vilz (beide SV Langschede), Alexander Schröder (Holzwickeder SC II), Marcel Lokatis (Ziel unbekannt), Lars Pfeffer (eigene 3. Mannschaft), Marius Holzapfel (SG Massen).
Trainer: Maik Portmann (2. Jahr), Peter Rentsch (2. Jahr).

Rot-Weiß Unna II
Zugänge: Robin Czaja, Kevin Lüttecken, Jonas Appelhoff (alle eigene A-Jugend), Jannik Swoboda (Kamener SC), Filipe Junqueira (SuS Kaiserau A-Jugend), Emirhan Ucar, Arlind Berisha (beide FC Brünninghausen A-Jugend).
Abgänge: Janis Braml (VfL Kamen), Carlo Berlandieri, Bajram Roshan (beide eigene 1. Mannschaft), Oliver König (umgezogen nach Frankfurt), Mirza Mujkic (Studium).
Trainer: Marc Schmidt (1. Jahr), Tim Richter (1. Jahr).

SV Langschede
Zugänge: Jannes Krupka, Alexander Vilz (beide SSV Mühlhausen II), , Christopher Grobel (Hombrucher SV A-Jugend), Cedrik Kempe (ohne Verein), Nico Brewedell, Melvin Carvalho, Robin Carvalho, Timo Kirstein, Maximilian Mai, David Matern (alle eigene A-Jugend), Kilian Becker (SC HennenII), Tim Aumer (SC Hennen A-Jugend), Julian Seeling, Julian Dierks (beide GW Menden).
Abgänge: Timo Harbott (Holzwickeder SC II), Berdan Gürbüz (SG Hemer), Nico Mantovni (pausiert), Kevin Rudzinski (ETuS Schwerte), Lukas Vach (Laufbahnende), Meik Zebut (Hörder SC), Julian Wanzke (SC Hennen), Gabriel Honorio (BSV Heeren), Janis Kruck (Studium), Steffen Kost (Aplerbeck).
Trainer: Stefan Kortmann (1. Jahr), Henning Bressem (2. Jahr).

Bild: Mit viel Laufarbeit haben die meisten Vereine – wie hier die SG Massen – in der Kreisliga A die Saisonvorbereitung begonnen

 

 

 

 

 

Vorheriger Artikel2. Kamen Open: Französischer Vorjahresfinalist Antoine Hoang trifft im Endspiel auf Alexander Vasilenko
Nächster ArtikelSpVg Hagen 11 erweist sich als das beste Team beim Krombacher Ü32 Westfalen Cup

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.