Ville Palomäki mit den Plätzen eins und zwei zum Auftakt der Hacheneyer Reitertage

240

Reitsport: Die Hacheneyer Reitertage bei der RG Bönen-Hacheney auf dem Hof Böcker in Lenningsen haben am heutigen Freitag begonnen. Der erste Tag stand ganz im Zeichen von Dressurprüfungen, fünf an der Zahl. Dabei gab es durchweg auswärtige Sieger/innen. Die beste Platzierung aus heimischer Sicht erreichte in der Dressurprpfung Kl.L* – Trense Nina Grünhagen (RFV Nordbögge-Lerche) im Sattel von Dortmund City Girl auf Platz drei.

Ein finnischer Sieger, wenngleich in Bönen wohnhaft, konnte auch gekürt werden werden. In der Dressurpferdeprüfung Kl.A setzte sich Ville Palomäki (RV Rhynern) auf Forever Buddy durch. Er sattelte auch das Pferd in der Dressurpferdeprüfung Kl.L und wurde hier Zweiter. Palomäki sammelte in der Vergangenheit Medaillen und hohe Platzierungen in sämtlichen Klassen bis S bei den Finnischen Meisterschaften, den Skandinavischen Meisterschaften und sogar bei der Europameisterschaft.

Der Samstag ist zweigeteilt, Dressur und Springen. Es geht los um 8 Uhr zunächst mit zwei weiteren Dressurprüfungen los. Ab 13.30 Uhr stehen dann vier Springprüfungen auf dem Zeitplan.

Die Ergebnisse vom Freitag

3 Dressurprüfung Kl.L* – Tr.
1. Caroline Krall (Iserlohn/ZRFV Schwerte e.V./GER) auf Franz 153 8.00
2. Gwendolina Frieg (Dortmund/RFV Dortmund-Barop e. V./GER) auf Sono Davanti 7.50
3. Nina Grünhagen (Bergkamen/RFV Nordbögge-Lerche) auf Dortmund City Girl 7.30
4. Lena-Sophie Nöfer (Gelsenkirchen/RFV Steele-Horst 1966/GER) auf Picossini 7.20
5. Katharina Küssner (Hamm/ZRFV Kamen) auf Campino K 7.10
4 Dressurprüfung Kl.L*
1. Bettina Michutta (Iserlohn/Landw. RV Kalthof) auf Fabelwesen RL 7.40
2. Kathrin Kirchhoff (Hemer/RV Iserlohn) auf Captain Sharky 3 7.20
3. Angelina Corna (Herne/RV Gut Havkenscheid Bochum) auf Ratzinger’s Laureus V 7.10
4. Sarah Wittkowski (Schwerte/RV Bürenbruch ) auf Ferrari 133 7.00
5. Lena-Sophie Nöfer (Gelsenkirchen/RFV Steele-Horst 1966) auf Picossini 6.90
5. Alina Griewel (Werl/RV Rhynern) auf Rastella Ragazzina 6.90
5 Dressurprüfung Kl.M*
1. Chiara Vogel (Nachrodt-Wiblingwerde/Ländl. RFV Letmathe) auf London Rock 7.70
2. Amelie Jennissen (Bad Sassendorf/RFV Soest-Bad Sassendorf) auf Don Davidoff 5 7.50
3. Bettina Michutta (Iserlohn/Landw. RV Kalthof) auf Finnity RL 7.40
4. Ursula Hempel (Holzwickede/ZRFV Schwerte) auf Baron 300 7.30
4. Natascha Droste (Holzwickede/RV Fritz Sümmermann Fröndenberg) auf Shemar 7.30
6 Dressurpferdeprüfung Kl.A
1. Ville Palomäki (Bönen/RV Rhynern) auf Forever Buddy GP 7.90
2. Lisa Westekemper (Senden/RFV Senden) auf Vabelle 7.80
3. Nadja Sachs (Bad Sassendorf/RFV Ostönnen) auf Da issi yah 7.70
4. Laura Horn (Unna/RV Fritz Sümmermann Fröndenberg) auf Very Nice 16 7.60
4. Nina Lülf (Hamm/RV Rhynern) auf Desmond 21 7.60
7 Dressurpferdeprüfung Kl.L
1. Lisa Westekemper (Senden/RFV Senden) auf Vabelle 8.00
2. Ville Palomäki (Bönen/RV Rhynern e.V./FIN) auf Forever Buddy GP 7.90
3. Elisa Belinda Fischer (Schwerte/Landw. RV Kalthof e.V.) auf Bretton’s Bumblebee 7.50
4. Angela Lütgemüller (Holzwickede/RFV Hengsen-Opherdicke) auf Million Dollar Smile 7.40
5. Jacqueline Rickert (Laer/RV Laer) auf Eddy Deluxe 7.20.

Bildzeile: Vor den gestrengen Augen der Richter absolvierten die Dressurreiter/innen ihre Prüfungen am ersten Tag des Sommerturniers  bei der RG Bönen-Hacheney.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.