Viertelfinale zur DM U15 findet Samstag in Methler statt

513

Radball: Ein großes Ereignis steht für den RV Methler vor der Tür. Am Samstag findet ab 14:00 Uhr das Viertelfinale zur DM U15 im Methleraner Bürgerhaus statt. Durch den 1. Platz in der Landesmeisterschaft hat sich das Methleraner Team  (Valentino Podmoranski / Matti Schütte) das Heimrecht für diese Qualifikationsrunde gesichert.

Zu dem Team des RV Methler kommen noch der 2. Vertreter aus NRW Münster 1, zwei Mannschaften aus Hessen, Krofdorf und Wölfersheim, und zwei Mannschaften aus Niedersachsen, Warfleth und Gieboldehausen, hinzu. Von diesen sechs Mannschaften werden die drei Erstplatzierten das Halbfinale erreichen. Da alle auswärtigen Mannschaften unbekannt sind, kann keine Aussage zu den möglichen Favoriten getroffen werden. Beim Veranstalter RV Methler hofft man natürlich auf einen Platz unter den ersten drei Teams.

Vorheriger ArtikelRund rund 10.000 Sportlerinnen und Sportler im Juni zu Gast beim NRW-Landesturnfest in Hamm
Nächster ArtikelDejavu-Erlebnis für Spitzenreiter IGB – wieder 2:3 verloren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.