Vier TuRaner bei den NRW-Meisterschaften

433

Schwimmen: An den vergangenen Wochenenden fanden die NRW Jahrgangsmeisterschaften statt. Katharina Polley und Niclas Knoke (beide im Bild) hatten sich für die  NRW-Meisterschaften im Dortmunder Südbad qualifiziert. 650 Schwimmer und Schwimmerinnen aus 126 Vereinen starteten insgesamt 2.287 Mal. Wetteifern durften die Jahrgängen 2002 –  2000 weiblich und die Jahrgänge 2002 – 1998 männlich.

Katharina Polley (Jg. 2001) konnte sich viermal qualifizieren und schwamm 50m Freistil, 50m Rücken, 50m und 100m Schmetterling. Über 50m Schmetterling erreichte sie in einer Zeit von 32,03 Sekunden den 6. Platz, dazu kamen noch zwei weitere Plätze unter den besten Zehn ihres Jahrgangs. Niclas Knole unterbot ebenfalls viermal die Pflichtzeit, konnte aber nur Samstag über die 50m und 200m Brust an den Start gehen. Auch bei Niclas ging es über die 50m Brust sehr eng zu. Er schwamm dort 32,59 Sekunden und  belegte hier den 7. Platz.

Am darauffolgenden Wochenende fanden dann die NRW-Meisterschaften der Jahrgänge 1999-1995 weiblich und Jahrgang 1997-19995 in Wuppertal statt. Über die 50m Freistilstrecke starteten gleich zwei TuRaner im Jahrgang 1997. Felix Brenne und Felix Kneifel meisterten diese Strecke erfolgreich und schlugen je mit einer 26er Zeit an. Niclas Knoke (Jg. 1998) ging dort noch einmal in der Offenen Klasse über 100m und 200m Brust an den Start. Er verbesserte seine Zeiten und sicherte sich damit das Ticket zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin in 2 Wochen.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.