Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Vier Sekunden vor Spielschluss schafft Rünthes Borzow den glücklichen Siegtreffer gegen die TVG-Reserve – TV Unna Tabellenführer

Vier Sekunden vor Spielschluss schafft Rünthes Borzow den glücklichen Siegtreffer gegen die TVG-Reserve – TV Unna Tabellenführer
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Basketball: Umkämpft und spannend bis zur Schlusssirene blieb das Bezirksliga-Derby SuS Kaiserau II – TLV Rünthe. Die Rünther gewannen vier Sekunden vor dem Ende mit einem Freiwurf glücklich die Begegnung. Ungeschlagen führt der TV Unna die Bezirksliga-Tabelle an, schaffte den vierten Sieg im vierten Spiel.

Landesliga Herren
TV Gerthe – TVG Kaiserau 76:54 (39:21).

Stark ersatzgeschwächt musste Kaiserau in Gerthe antreten. Die Gastgeber versuchten dem TVG das eigene Spiel aufzwingen. Das gelang nur bedingt gegen die Zone des Gegners. Das 1. Viertel endete 16:10. Die Kaiserauer Baskets konnten defensiv wie offensiv nicht wie gewünscht agieren und lagen zur Pause 21:39 zurück. Im 3. Abschnitt verkürzte man auf 28:41 und witterte Hoffnung. Doch schon zum Ende des Viertels wuchs der Rückstand wieder an. 34:59. Damit war das Spiel vor den letzten zehn Minuten bereits entschieden. Im Schlussviertel war es eine ausgeglichene Partie mit vielen Wechseln, Fehlern und Unkonzentriertheiten. Kaiserau gewann den letzten Abschnitt 20:17 und betrieb lediglich Ergebniskosmetik, am klaren und verdienten 76:54 für den TV Gerthe änderte sich nichts mehr.
TVG: Stöwe, Bromisch, Rother, Diedrich, Knauß, Block, Führing.

Bezirksliga Herren
TVG Kaiserau II – TLV Rünthe Devilz 77:78 (42:35).

Spielendscheidend waren in dem ausgeglichenen Spiel die letzten 14 Sekunden: Rünthe lag mit zwei Punkten hinten und hatte einen Einwurf in der gegnerischen Hälfte. Geplant war ein Dreier und so der Sieg, aber Kaiserau foulte Jochimsen beim Wurf, was zu drei Freiwürfen führte, von denen nur einer verwandelt wurde. Noch sechs Sekunden und Kaiserau führte „mit einem“. Beim Einwurf wurde der TLVer Ruppel gefoult und bekam zwei Freiwürfe. Er verwarf beide und das Spiel schien entschieden. Noch vier Sekunden und Kaiserau lag immer noch vorne. Dann kam die Zeit von Borzov. Mit aller Willenskraft ging er zum Rebound und wurde beim Buzzer gefoult. Der Schiedsrichter entschied auf Foul und zwei Freiwürfe. Rünthes Borzov blieb souverän, verwandelte beide Würfe mit einer stoischen Ruhe und brachte die Devilz somit noch zu einem hart umkämpften 78:77-Sieg.
TVG: Rother, Zeitz, Peter, Knauß, Kassan, Diedrich, Albrecht, Niessner, Zimmer, Witecy, Triqui.
TLV: D. Jochimsen, Borzov, M. Jochimsen, Ruppel, Biermann, Gärtner Ben Taleb, Mlak.

TuS 59 HammStars III – BSC Kamen 65:46 (34:22).
Erneut stark ersatzgeschwächt und mit Unterstützung von Aktiven aus der zweiten Mannschaft trat der BSC in Hamm an. Die Gastgeber führten nach dem ersten Viertel 18:10. Leichte Ballverluste hinderten Kamen daran aufzuholen. So betrug der Rückstand zur Pause zwölf Punkte. Das dritte und vierte Viertel war auch wieder ziemlich ausgeglichen, aber mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. BSC-Spieler Eugen Schwieca: „Wir haben es nie geschafft, einen kleinen Lauf zu starten, um das Spiel noch etwas offener zu gestalten. Am Ende ging die Niederlage völlig in Ordnung, wobei etwas zu hoch.“
BSC: Böckmann 8, Doert 6, Haeske 3, Quellenberg 12, Bolt 8, Albrecht 4, Dietrich, Sewald, Schwieca 5, Höncke.

TV Unna – BG Lünen 100:41 (49:18).
Einen „Hunderter“ landeten die TVU-Korbjäger und setzten sich damit ungeschlagen nach vier Spielen an die Tabellenspitze. Ein schnelles Umschaltspiel war dabei der Schlüssel zum Erfolg. Mithelfen dabei konnten erstmals wieder Böcker (22 Punkte) und Schürmann (12).
TVU: Hübner, Knabe, Schlüchtermann, Böcker, Westermann, Knpper, Cichoki, Schürmann und Waschk.

Landesliga Damen
UBC Münster 3 – TVG Kaiserau 66:59

U14 weiblich
TVG Kaiserau – TV Emsdetten 78:35 (28:2,18:15,17:4,15:14)

Nach dem Aufwärmen konnten man nicht mit solch einem deutlichen Sieg rechnen, denn die Gäste waren den meisten Baskets Girls körperlich
überlegen. Aber im Spiel konnten die Gäste aufgrund der starken Verteidigung der Gastgeberinnen daraus kein Kapital schlagen und lagen schnell
0:26 zurück. Erst in der 9. Minute gelang den Gästen der erste Korb. Im weiteren Spielverlauf kam Emsdetten zwar besser ins Spiel, gegen die aggressive Verteidigung fanden sie über die gesamte Dauer kein Rezept. In der ausgeglichenen Liga stehen die Baskets punktgleich mit drei anderen Teams auf dem 4. Platz.
TVG:  A. Vogel, Gülten, Basauer, Mirgova, Hessel, Telgmann, Neumann, Achnitz, Krügler, Uhlir, M. Vogel.

U12-1 offen
TVG Kaiserau – TV Ibbenbüren 108:50

Weiterhin ungeschlagen blieb die U12 in der Oberliga und geht damit als Tabellenführer und einzig ungeschlagene Mannschaft in die Herbstferien.
TVG:  Basauer, Basauer, Telgmann, J. Diedrich, J. Diedrich,  Loesaus, Yildiz, L. Bromisch.
U14 offen
VG Kaiserau – TV Emsdetten 62:35 (21:7,8:14,14:10,19:4)

Trotz einer mäßigen Leistung kam die U14 offen der Kaiserau Baskets zum dritten Sieg in Folge. Zwei gute Viertel reichten gegen die nur zu sechst angereisten Gäste aus Emsdetten, um letztendlich einen ungefährdeten Sieg einzufahren. Das Team startete stark ins Spiel und zog schnell auf 15:0 davon, ließ aber danach angesichts des deutlichen Vorsprungs in der Intensität nach. In der Verteidigung war man oft zu weit weg vom Gegenspieler und in der Offensive traf man häufig die falschen Entscheidungen. Im weiteren Spielverlauf konnte das Team den Schalter auch nicht mehr richtig umlegen und erst die nachlassende Kräfte der Gäste brachten noch einmal einen 19:4 Lauf. In der spielfreien Zeit werden die Trainer verstärkt an den offensiven Systemen arbeiten.
TVG: Klein, Franzen, Meilutat, J. Diedrich, Karlsohn, P. Diedrich, Müller, Sulk, Otto, Hoffmann, Ostwinkel.
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel