VfL-Verstärkungen für den SuS Rünthe

985

Fußball: Erst hieß es, dass die ehemaligen Spieler des SuS Oberaden, die jetzt beim Bezirksligisten VfL Kamen kicken, zum Saisonende wieder zurück zu ihrem Stammverein gehen würden. Dass Andreas Rumpf, Johannes Potthoff, Bastian Zurstraßen, Bastian Gronert und Jonas Hoffmann gehen, steht jetzt aber wohl fest. Doch ihr Weg soll nicht nach Oberaden führen, sondern zum A-Kreisligisten SuS Rünthe. Das  wurde beim Kick des SuS Rünthe am Sonntag im Kamener Jahnstadion bekannt. Die mündlichen Zusagen der VfLer für einen Wechsel nach Rünthe sollen bereits vorliegen. Dem Vernehmen nach wollen die Rumpf und Co. sportlich kürzertreten.

In der Winterpause hat sich der B-Kreisligist bereits mit Yannik Küster und Mohamed Monsor von Eintracht Werne verstärkt. Mit weiteren Neuzugängen verhandelt der Club.

Bild: Der VfLer Andreas Rumpf (re.) wird in der kommenden Saison wahrscheinlich für den B-Kreisligisten SuS Rünthe auflaufen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.