VfL Start in diesem Jahr im Zeichen des Ehrenamtes

Allgemein: Der VfL Start, Neujahrsempfang des VfL Kamen, stand in diesem Jahr im Zeichen des Ehrenamtes.

Mit einem lockeren Gespräch zwischen Elke Kappen, Kamens Bürgermeisterin, und Peter Westermann, Vorsitzender des VfL wurde ein Talkrunde eröffnet, die nicht nur über Ehrenamt und Sportler sprach, sondern genau jene auch zu Wort kommen ließ, um von ihnen selbst zu hören , was denn alles so dazu gehört.

Meike Holtkamp (Leichtathletik, Siebenkampf, Fünfte der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften), die von der LG Olympia Dortmund zum VfL Kamen wechselte, berichtete über das organisatorische Puzzle sechs Trainingseinheiten mit dem Lehrerjob, in dem sie ebenso engagiert arbeitet, zu koordinieren.

Frank Bowinkel (Turnen, Abteilungsleiter der größten VfL Abteilung) sprach über die Aufgaben eines Abteilungsleiters, deren Lösbarkeit im Team und der Integration der Familie in den Verein sowie die Zwänge, die sein Beruf als selbständiger Landwirt mit sich bringt.

Sebastian Nowak (Leichtathletik, ehemaliger Deutscher Juniorenmeister im Weitsprung) stellte seine Entwicklung vom Sportler zum Trainer dar – „als Trainer bin ich heute nach einem Wettkampf genauso kaputt wie vorher als Athlet“. Trotz seiner beruflichen Aufgaben, die zwar auch im Sport liegen und seiner Familie ist ihm ein aber dennoch ein Engagement im Trainer-Team des VfL möglich.

Wilfried Busch (Geschäftsführer des FLVW), der zu den Gästen zählte, war bereit, auch über seine ehrenamtliche Tätigkeit zu berichten. Er trainiert in seinem Heimatverein eine Junioren Fußball-Mannschaft und auch hier gibt es ein Team, denn ohne seinen Co-Trainer müsste auch schon mal Training ausfallen.

Selbst für eine Bürgermeisterin gibt es noch das eine oder andere Zeitfenster für ehrenamtliches Engagement, wie Elke Kappen verriet. Das liege bei ihr aber eher im musischen Bereich.

Aus dieser Runde ergaben sich noch einige interessante und angeregte Gespräche unter allen Teilnehmern der Veranstaltung, die neben der Politik auch von Geschäftspartnern und Sponsoren des VfL besucht war.

Bild: VfL-Vorsitzender Peter Westermann im Talk mit Elke Kappen, Frank Bowinkel, Sebastian Nowak, Wilfried Busch und  Meike Holtkamp

Vorheriger ArtikelHellweg-Auswahlteams zweitbeste in Westfalen
Nächster ArtikelTVU-Silberspringen: 13-jährige Hannah Fricke von Werder Bremen überzeugt mit 1,64 Meter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.