VfL Fröndenberg lädt ein zum 30. Lauf durch den Warmer Löhn

593

Leichtathletik: Am 05. Juli findet der 30. Lauf des VfL Fröndenberg durch den Warmer Löhn am Stadion Graf Adolf-Straße in Fröndenberg statt. Es werden wieder die Strecken über 5 km und 10 km angeboten, wobei die 5 km-Strecke auch von Walking-Freunden absolviert werden kann. Informationen über diese Veranstaltung können auf der Webseite nachgelesen werden.

Anmeldungen können ab sofort bis zum 02. Juli 2013 direkt auf der Homepage des VfL Fröndenberg www.vfl-fröndenberg.de eingegeben werden. Alle Strecken sind amtlich nach dem Jones-Counter-Verfahren vermessen und führen über befestigte Wege. Sie weisen keine merklichen Höhenunterschiede auf. (Spikes können nicht benutzt werden.) Die Strecken über 5 km und 10km werden als Wendepunktstrecken gelaufen. Alle Ergebnisse sind bestenlistenfähig.

Es finden auch wieder ab 18 Uhr die Schülerläufe durch den Hindenburghain ab 780 m bis 1940 m je nach Altersklasse statt. Start und Ziel sind im Stadion und die unterschiedlich vielen Runden durch den Hindenburghain sind vor allem für den Läufernachwuchs, damit dieser den Spaß am Laufen findet und die Chance hat, die notwendigen Teilnahmen für die Abschlusstombola der Hellwegserie zu erhalten. Die Schüler können dabei an dem für ihr Alter ausgeschriebenen Parklauf oder an dem Straßenlauf über 5 km (ab Jahrgang 2005 und älter) oder 10 km (ab Jahrgang 1999 und älter) teilnehmen. Jeder kann auch ohne Vereinszugehörigkeit mitmachen und das Gemeinschaftserlebnis Sport testen. Auch hier nimmt der VfL schon jetzt auf der Homepage die Anmeldungen entgegen. Nähere Auskünfte sind auf der Homepage www.vfl-fröndenberg.de unter der Rubrik Veranstaltungen nachzulesen. Selbstverständlich kommt auch das leibliche Wohl bei Kaffee, Kuchen, Grillwürstchen mit Brötchen und Kaltgetränken nicht zu kurz.

 

 

Vorheriger ArtikelIngmar Uhrich besteht strapaziösen Traillauf im Schwarzwald
Nächster ArtikelDer „vierfache“ Engin Duman – TuRa gewinnt Bergkamener Derby mit 7:0

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.