VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE feiert Comeback beim Kamener SC

325

Fußball: Nach einer Corona bedingten Pause im Jahr 2020 will der Kamener SC im Jahr 2021 endlich wieder voller Elan mit der VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE in die diesjährigen Sommerferien starten.

Auf der Homepage des KSC heißt es: Da viele wahrscheinlich auch in diesem Jahr nicht in den Urlaub fahren und zu Hause bleiben, möchten wir den Kindern die einmalige Chance bieten, ein unvergesslich schönes, sportliches Highlight auf unserer Anlage wahrnehmen zu können. Sollte die Veranstaltung wider Erwarten aufgrund von behördlichen Auflagen nicht stattfinden können, bekommen alle Anmeldende den Teilnahmebetrag in voller Höhe erstattet. Das ist unser Versprechen!

Der Leiter der VfL-FUSSBALLSCHULE, Benjamin Adamik, zeigt sich sehr optimistisch: „Wir freuen uns sehr, im kommenden Juli zum Kamener SC zurückkehren zu können. Das Fazit der letzten Veranstaltung war derart positiv, dass wir mit vielen fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen rechnen dürfen. Das Trainerteam wird erneut aus vielen ehemaligen Bundesligaprofis wie beispielsweise Dariusz Wosz, Frank Heinemann oder Peter Közle gebildet.“

Wie bereits in 2019 gibt es wieder die Möglichkeit drei Tage (02. – 04.07.21) oder fünf Tage (02. – 06.07.21) zu buchen. Unter dem folgenden Link können Erwachsene ihre Kinder direkt auf der Seite des VfL Bochum 1848 anmelden. Einfach unter dem Punkt „Vereinscamps“ die gewünschte Veranstaltung heraussuchen und schon ist der Nachwuchs wieder dabei.

Bildzeile: Die VfL-FUSSBALLSCHULE macht im Juli wieder Station beim Kamener SC.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.