VfK Weddinghofen legt personell weiter nach

1114

Fußball: Die Verantwortlichen des VfK Weddinghofen können die nächsten Neuzugänge für die neue Spielzeit präsentieren. Enes Yavuz und Alexander Ritzkat.

Mit Enes Yavuz kommt ein talentierter Kicker zum neuen Team um Trainer Daniel Knapp. Seine Jugend konnte der 24jährige Stürmer unter anderem bei der Hammer SpVg, RW Ahlen und SC Preußen Münster verbringen. Im Seniorenbereich war lange Zeit TIU Rünthe seine sportliche Heimat und nun geht er den Schritt zum VfK Weddinghofen. „Enes ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler mit einer tollen Technik. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm“, so Trainer Daniel Knapp. Enes Yavuz selbst freut sich ebenfalls auf die neue Aufgabe „Der VfK hat eine tolle Anlage und setzt meiner Meinung nach auf die richtigen Personen. Ich möchte meinen Beitrag dazu beisteuern.“

Der VfK Weddinghofen kann auch wieder mit Alexander Ritzkat planen. Der großgewachsene Abwehrspieler pausierte zuletzt aus privaten Gründen und steht nun wieder voll zur Verfügung. Alex spielte bereits in der ersten Amtszeit von Trainer Daniel Knapp eine zentrale Rolle und ordnete die Defensive mit seinem guten Stellungsspiel. Nach einem kurzen Gastspiel beim BV 09 Hamm kommt Alexander nun zurück zum Häupenweg. Alexander Ritzkat selber ist froh, wenn er wieder auf dem Platz stehen darf „Der Fußball ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Ich konnte auch hier in Weddinghofen tolle Erfolge feiern. Direkt in meiner ersten Saison sind wir damals aufgestiegen und auch beim letzten Aufstieg in die Kreisliga A war ich dabei. Da sind tolle Momente, die ich hier erleben konnte.“ „Wir wussten, dass wir auch in der Defensive nachlegen müssen und mit Alex haben wir da eine absolute top Alternative zurück gewinnen können.“, so Trainer Daniel Knapp.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.