Verstärkungen für den TSC Kamen – Cihad Kücükyagci und Serkan Gül kommen

1817

Fußball: Von einer Seite des Sportplatzes an der Kamener Gutenbergstraße zur anderen – vom Kamener SC zum TSC Kamen. Diesen Weg gehen jetzt Cihad Kücükyagci und Serkan Gül. Beide schließen sich dem TSC Kamen an.

Bild: Trainer Tuncay Sönmez und Vorsitzender Oktay Sönmez (re.) begrüßen Serkan Gül beim TSC Kamen…

TSC-Trainer Tuncay Sönmez: “Ich freue mich, dass ich Serkan und Cihad davon überzeugen konnte, für uns aufzulaufen. Wir bekommen mit beiden enorme Qualität, wobei beide auf vielen Positionen einsetzbar sind.” Der TSC-Coach zeigt sich optimistisch, dass die Mannschaft mit den Neuzugängen noch stärker wird und man damit auch die Abgänge einiger Spieler auffangen kann. Mit ein, zwei weiteren Neuzugängen laufen noch Verhandlungen. Cihad Kücükyagci kann in der neuen Saison mit seinen Brüdern Furkan und Mücahit beim TSC zusammen spielen
Das Ziel beim TSC Kamen ist für die nahe Zukunft abgesteckt: Mit den Neuen soll sich eine Einheit, ein starkes Team bilden. “Wenn uns das gelingt”, ist sich der TSC-Coach sicher, “dann erwartet uns ein geiles Jahr.”
Bild: … und Tuncay Sönmez heißt auch Cihad Kücükyagci beim TSC willkommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.