Verstärkung für den SV Afferde

924

Fußball: Julian Blume und Marvin Bremkes kehren vom VfL Kamen zurück in die Kreisstadt. Sie schließen sich allerdings nicht wieder ihrem früheren Club RW Unna an, sondern dem SV Afferde.

Beide wollen mithelfen, dass der C-Kreisligist den Sprung in die Kreisliga B schafft und langfristig die Kreisliga A erreicht. Sportlich hängen Julian Blume wie auch Marvin Bremkes ist sportliche Ziele nicht mehr so hoch auf. Das hat mehr private Gründe: Beide sind stolze Eltern einer Tochter geworden, sodass sich die Priorität dementsprechend geändert hat. Mitentscheidend war auch die jahrelange Freundschaft zum Trainergespann Lorenz Wagener und Angelo Lo Giudice. Zudem treffen die beiden Neuen auf einige alte Weggefährten von RWU.
Von dort findet Jan Hilleringmann auch den Weg zum Afferder Weg. Jan spielte zuletzt für die Zweitvertretung von Rot-Weiß Unna in der Kreisliga A. Nachdem sich die Mannschaft auflöste, pausierte er für ein Jahr. Jetzt will er beim SV Afferde neu angreifen.

Bildzeile: Julian Blume (li.) und Marvin Bremkes laufen ab dem Sommer für den SV Afferde auf / Foto SVA.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.