Verhängnisvolle Patzer

431

Fußball-Bezirksliga: Westfalia Wethmar – Königsborner SV 5:3 (1:2.) Eine ganz bittere Niederlage. Bis zur 86. Minute hält der KSV einen Punkt fest, der auch völlig verdient gewesen wäre. Dann macht Daniel Duda einen dicken Patzer, will den Ball auf seinen Torhüter zurück spielen. Zu kurz, Wethmars Möller spritzt dazwischen und macht das 4:3.

Danach wirft Königsborn alles nach vorne und kassiert in der Schlussminute noch das 5:3. Deprimiert schleichen die KSV-Jungs vom Platz und auch Trainer Frank Griesdorn (Bild) hat’s die Sprache verschlagen angesichts dieses Ergebnisses. Bis zur Endpjhase hatte seine Mannschaft ein gutes Spiel gezeigt, wurde am Ende dafür aber nicht belohnt. Besonders in den ersten 45 Minuten war der Gast tonangebend. Zur Pause muss KSV-Coach Tran (rotgefährdet) und Kalwey (verletzt) auswechseln. Griesdorn: „Das wollte ich eigentlich nicht.“ Nach dem 3:2 durch Martello sah es gut aus für Königsborn, aber die nächsten Treffer gingen auf das Konto von Wethmar.  Dabei halfen die Griesdorn-Mannen unfreiwillig mit.

KSV-Trainer  Frank Griesdorn:  „Alles Sch…., durch individuelle Fehler, grobe Patzer  haben wir uns alles verdorben. Da bist du als Trainer sprachlos. Wir hätten auf jeden Fall einen Punkt mitnehmen, ja, sogar gewinnen müssen. Wir gehen zwei Mal in Führung und in Halbzeit eins hatte Tim Heptner sogar noch die Chance zum 3:1.“

KSV:  Neuhaus, Duda, Kalwey (46. Göbel, Retzlaff, Strothmann, Portmann, Tran (46. Bartsch), Heptner, D. Ruzok, Martello (80. Cafaro, Yesil.
Tore: 1:0 (7.) Anderson, 1:1 (10.) Heptner, 1:2 (30.) Heptner, 2:2 (48.) Helmus, 2:3 (69.) Martello, 3:3 (75.) Zimmermann, 4:3 (86.) Möller, 5:3 (90.) Ekici.

KSV-Bestnoten: Neuhaus, Heptner.

Vorheriger Artikel„Wir wollen die fehlenden Punkte so schnell wie möglich holen.“ – „Wir haben nichts zu verlieren und brauchen uns nicht zu verstecken.“
Nächster ArtikelRecep Bilgic trifft früh zum 1:0

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.